Montag, 30. März 2015

Butterick 5948- noch schnell zwei Oberteile für den Reisekoffer!

Morgen heißt es endlich wieder- Koffer packen! Wir wollen über Ostern wieder mal nach "Bella Italia" und für die Reise möchte ich mir noch schnell zwei Oberteile nähen. Das erste Shirt ist schon halb fertig.

Beide Oberteile werde ich nach dem Schnitt von Butterick Nr.5948 arbeiten.

Das angekreuzte Modell soll es werden.

Als Material nehme ich einen weichen Romanit-Jersey in meinen Lieblingsfarben Schwarz/Ecru.
Im unteren Bereich, als Abschluss sozusagen, möchte ich wieder eine breite, schwarze Spitzen-Bordüre aufnähen. Damit das Ganze nicht zu unruhig wird und die Spitzen-Bordüre gut zur Geltung kommt, setze ich hier einen uni-ecru-farbenen Romanit-Jersey an. Leider war es mir nicht möglich, hier eine 100%-ige Übereinstimmung von Farbe und Qualität des Material gegenüber dem Streifen-Stoff zu finden.

Man erkennt es auf dem oberen Foto sehr gut.


Also setze ich die Bordüre exakt auf die angesetzte Naht.


So wird der Farb- und Material- Unterschied fast unsichtbar.
Ich mag diesen Kontrast von sportlichen Streifen und romantischer Spitze sehr!
Die Spitzen-Bordüre ist ein Reststück und bereits eine "alte Bekannte". Ich hatte sie bereits im letzten Jahr für mein "inspiriert-bei-Schuhmacher-Kleid" verwendet.


Und als zweites Oberteil gibt es die gleiche Farbkombination, aber im Hahnentritt-Muster.

So, nun muss ich mich ranhalten. Draußen stürmt es ums Haus wie verrückt- fast wie im Herbst, inklusive Dauerregen! Es ist fast ein wenig beängstigend. Auf unserem Balkon musste ich grad schnell alles in Sicherheit bringen. Genau richtig, um nun mit einer guten Tasse Kaffee ins Nähzimmer zu verschwinden. Man, ich sehne mich so nach Sonne und mildere Temperaturen. Hoffentlich haben wir bei unserer Reise Glück!

Ich wünsche Euch allen ein frohes und entspanntes Osterfest!

Wir sehen uns danach erst wieder und dann auch wieder mit (hoffentlich) schönen Trage-Fotos!

Seid lieb gegrüsst,
Eure Sabine!



Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    die Teile sehen sehr vielversprechend aus.
    Um die Tage in Italien beneide ich dich. Hier bläst es, was das Zeug hält.
    Einen wunderschönen Urlaub wünscht dir Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    ich wuensche dir recht schoen Ferien! Ich bin immer wieder froh wie gut das Wetter hier ist seit ich einen Wintermonat in der Schweiz verbrachte.
    Tschuess!

    AntwortenLöschen
  3. I love the combination of the fabric and lace. Your dress looks so pretty!

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Ferien und ein Frohes Osterfest.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Moment mal: das Foto zeigt das erwähnte Kleid und Fotos vom Top stehen noch aus, nicht wahr? Auf jeden Fall ist es eine super Idee, diese Materialien auf diese Weise zumkombinieren. Ich versuche, mir das zu merken, denn ich habe noch weiße Spitze im Vorrat, die ich entsprechend verarbeiten könnte ...
    LG und schönen Urlaub
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, liebe Sabine! Gut gelöst mit den Farbunterschieden. Ich wünsche Euch eine gute Reise und sicher wirst du auch Stoffkäufe machen, da wünsche ich dir auch ein glückliches Händchen. Gruß Philo

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine!
    Ich benötige mal Deinen Rat!!!!
    Für mein Jeseykleid suche ich Futter. Ein Wirkfutter. Habe eines bei Buttinette bestellt und bin von der Steifheit wie auch der Kunstfaser richtig unglücklich. Ich weiß dass es hautfreundliche Wirkstoffe gibt. Nicht sicher ob diese aus Viskose sind. Jedenfalls fühlen die sich weich und fliesend an - leider finde ich in online Shops keine:((( Du bist in meinen Augen eine Expertin bei Jersey und fütterst auch die Kleider. Bitte!!!!! Wo kaufst Du Dein Futter für die Jerseystoffe???? Hilfe!!!
    Ich danke Dir für jeden tipp!!!! Liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Liebe Sabine - VIELEN DANK für Deine Hilfe.
      Es ist nicht so einfach wie ich dachte :( Das verhält sich schon fast wie mit Kurzwaren.
      Immer auf der Suche nach dem Richtigen. Bei dem Deutschen habe ich auch geschaut, aber der hatte nur Farben im Angebot, die mir wirklich nicht zusagten. Werde aber sicherlich mal die Quailtät ausprobieren. Vor 4 Jahren, als ich noch "Frischling" war habe ich ein ganz tollen Wirkfutter ersteigert. Das weiß ich erst, seit dem ich den gleichen Stoff bei einem gekauften Rock gesehen habe. Tja, davon habe ich nur 0,5 m - ist nicht wirklich viel :(((
      Jetzt suche ich dann nach. Für das Abendkleid werde ich sicher es nicht mehr finden. Aber ich werde ganz sicher die Suche nicht aufgeben. Also noch VIELEN LIEBEN DANK - bin für jeden Tipp dankbar.
      Ganz liebe Grüße Anita (PS. Sorry, dass ich mich so spät melde)

      Löschen
    3. Keine Ursache! Ich hatte nur gehofft, dass Du meine Antwort bereits gelesen hattest. Ich hatte sie leider aus Versehen gelöscht. Das passiert, wenn man auf dem Smartphone rumsurft und mit den globigen Fingern das Display nicht exakt trifft ;-).
      Sorry nochmal!

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!