Freitag, 12. Juni 2015

Frisch auf der Leine!

Für gestern sagten die Meteorologen ja herrlichstes Sommerwetter voraus! Da ich gestern einen arbeitsfreien Tag hatte, beschlossen mein Mann und ich spontan, uns mal wieder einen schönen Tag am Comer See zu machen. Natürlich wollte ich bei der Gelegenheit  auch gleich noch Seidenfutter und Knöpfe für zwei geplante Nähprojekte in Como kaufen.
Es sollte ja von den Temperaturen her, sehr heiss werden und beim morgendlichen Ankleiden fiel mir wirklich erst auf, dass ich gerade mal noch 2 Kleider im Schrank habe, die sich für solche hohen Temperaturen eigneten. Was lag da also näher, als auch noch nach schönem Stoff für Sommerkleider zu schauen.
Wenn ich mal in Como bin, ist diesbezüglich das Stoffgeschäft "Trombetta", direkt inmitten der Altstadt meine allererste Anlaufstelle.


Auch dieses Mal ging es gleich am Morgen, auf direktem Weg dorthin (noch vor dem ersten Kaffee und Gipfeli ;-)). Das Seiden-Futter für die zwei geplanten Näh-Projekte war schnell gefunden und dann entdeckte ich noch zwei wunderschöne Stoffe für Sommerkleider aus reinem Leinen.


Inzwischen sind sie schon gewaschen und hängen bereits zum Trocknen auf der Leine.
Leider sind die Stoffe hier auf dem Foto mal wieder ein wenig zu blass geraten. Besonders der linke Stoff gefällt mir sehr gut.
(Bildquelle: Zeitschrift "ELLE")

Dolce&Gabbana verarbeiteten dieses Muster in ihrer diesjährigen Sommerkollektion und ich hatte vor Monaten bereits bei "Autfizz-Stoffe" eine sehr ähnliche Seide mit diesem Print gekauft (siehe folgendes Foto).


Aus allen drei Stoffen werde ich mir Kleider nähen und das hat jetzt oberste Priorität bei den hochsommerlichen Temperaturen. Mir juckt es schon mächtig in den Fingern ;-).


Beim Schaufenster-Bummel habe ich auch wieder nach schönen Inspirationen Ausschau gehalten und fast immer werde ich da bei "MaxMara" fündig.

Dieses Kleid finde ich sehr schön!


Leider ist die Bildqualität wegen dem spiegelnden Schaufenster sehr schlecht, aber ich denke, man kann es trotzdem sehr gut erkennen. Als ich es sah, hatte ich gleich einen Schnitt von Burda im Kopf, der diesem Kleid genau entspricht.



Dieses Kleid steht auch noch ganz oben auf meiner Wunschliste!

Jetzt verziehe ich mich aber gleich wieder ins Nähzimmer!


Ich wünsche Euch allen ein superschönes Wochenende!
Seid herzlich gegrüsst,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. So schöne Stoffe! Vielen Dank für den Como-Tip! Sicher hattet Ihr einen schönen Tag. Ich bin gespannt auf Deine Kleider! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe SaSa,
      ja. wir hatten wirklich einen schönen entspannten Tag, vielen Dank!
      Das erste Kleid aus dem hellen Leinenstoff mit schwarzen Punkten und den Nelken ist bereits in Arbeit. Allerdings mache ich diesmal vorsorglich ein Probemodell aus Nessel. Nicht das ich noch ein Teil für die Tonne produzieren ;-).
      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  2. Wieder ganz tolle Stoffe! Der Schnitt gefällt mir auch ganz gut, aber leider habe ich nur negatives auf der Russischen Burdastyle Seite gelesen. Irgenwie ist der Schnitt ganz schön groß, jeden falls muss wohl viel angepsst werden. Also habe ich das Kleid auch wieder an Akta gelegt. Bin jedenfalls gespannt, was Du zu dem Schnitt sagst. Viel Spaß und liebe Grüße Anita (Ich lege ein Pause ein, weil ich auf meine Neue Pfaff warte, aber es juckt mir auch extrem in den Fingern)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dass hört sich ja nicht gut an! Dabei sieht der Schnitt doch gar nicht so problematisch aus.
      Eine neue Pfaff, wie schön- ich gratuliere! Und, ... wie bist Du mit Deiner neuen Babylock zufrieden? Hast Du sie schon ausgiebig getestet? Berichte doch bitte mal!
      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  3. Schone Stoffe hast du wieder ergattert Sabine! Bin gespannt auf die Endprodukte. Bis wir wieder zurueck sind (Ende Juli) ist sicher schon alles unter Dach.
    Schones Wochenende und liebe Gruesse von Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, ich bin ja eher die "Langsam-Näherin" ;-).
      Vielen Dank, liebe Therese!
      Ich wünsche Dir auch noch ein schönes Restwochenende und liebe Grüsse,
      Sabine

      Löschen
  4. Liebe Sabine,
    deine Stoffe sind wunderschön und zu diesem Schnitt kann ich dir sehr raten. Selbst habe ich ihn bereits 2x verwendet und ich bin sehr sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      vielen Dank für Deinen Hinweis und ich freue mich sehr, mal wieder von Dir zu lesen! Ich habe mir Dein Kleid gerade auf der Burda-Seite angeschaut und finde es sehr, sehr schön! Es steht Dir hervorragend! Also werde ich mal an diesem Schnitt festhalten ;-).
      P.S.: Ich war in letzter Zeit eher seltener in der Burda-Community unterwegs. Seit ich eine neue Kamera habe, bekomme ich meine Fotos nicht mehr in die Burda-Galerie hochgeladen. Keine Ahnung woran das liegt (bin nicht so die Technik-Leuchte). Aber ich sollte doch wieder mal öfters vorbei schauen. Man verpasst ja doch viel schönes!!!
      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  5. PS: Auf meiner Burda-Seite ist es das Kleid mit den blauen Punkten, Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Ja, Leinenstoffe im Sommer finde ich unschlagbar und deine Exemplare sind wunderschön in Farbe und Muster. Ich bin schon gespannt auf die fertigen Kleider. Frohes Schaffen!
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank, liebe Siebensachen!
      Ja, Leinenstoffe sind auch mir an heissen Sommertagen immer noch die liebsten. Das Leinen ist auch wirklich sehr luftig und fein gewebt. Ein Futter ist da leider unerlässlich. Ohne wäre es natürlich noch viel komfortabler.
      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  7. Hallo Sabine,
    du Glückskind! In Como bummeln zu dürfen, ist ja schon schön.
    Wenn man dann noch das Glück hat, ein hübsches Stöffchen zu ergattern, ist das Glück doch perfekt. :-))
    Bin schon auf die Ergebnisse gespannt.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      ganz lieben Dank!
      Ja, wenn man als Hobby-Näherin so schöne Stoffe "erwischt", kann man sich wie ein kleines Kind wieder daran erfreuen und..... zu Hause werden sie dann erst mal ausgiebig und liebevoll gestreichelt ;-).
      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  8. Einfach mal so nach Como fahren. Das hört sich traumhaft an. (Ja, da werde ich ein klitzekleines bisschen sehr neidisch.)
    Deine Stoffauswahl gefällt mir gut. Der gepunktete Nelkenstoff ist mein absoluter Favorit. (Ich mag kein blau, darum kann ich da nie so mitreden.) Auch den ausgewählten Schnitt finde ich gut. Einerseits mag ich die opulente Mode von D&G sehr sehr gerne und andererseits stehe ich auf den reduzierten Stil von MaxMara. (Beide dienten mir schon mehrmals als Inspiration. *grins*)
    Ich bin auf deine Kleider gespannt.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      Dein Neid beruht doch auf Gegenseitigkeit! Das Stoffhaus am Kö gleich um die Ecke zu haben, ist doch viel mehr wert, als jedes Mal wegen schönem Stoff mit dem Auto 2 Stunden gen Süden fahren zu "müssen".
      Was die "Inspiration" betrifft, geht es mir da genauso. Ich liebe die Stoffe und vor allem die Print von D&G, aber vom Stil her mag ich "MaxMara" am liebsten. Gegensätzlicher geht es nicht ;-)!
      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
    2. Hallo Martina, kaufst du auch im Stoffhaus am Kö? Ich auch! Philo

      Löschen
    3. Ich antworte einfach mal frech für Martina ;-): Ja, sie kauft auch dort! Vielleicht klappt es ja mal mit einem Dreier-Treffen!
      LG von Sabine

      Löschen
  9. Sabine, deine Stoffe sind spitze, vor allem der D&G, aus einem Jersey hatte ich mal dieses Sommerkleidchen genäht.
    http://houseofphilo.blogspot.de/2014/08/my-dotty-fashon-summer-volume-3.html
    (Stoff ist auch von Autfizz) Das kommt auch wieder in den Urlaubskoffer im August. Gruß Philo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mich noch sehr gut an Dein schönes Sommerkleid erinnern. Auch die weisse Jersey-Version fand ich sehr schön!
      LG von Sabine

      Löschen
  10. Hallo Sabine, das sind herrliche Stoffe, besonders der links. Ich bin auf deine Kreationen schon gespannt. Der Schnitt steht bei meinen Favoriten schon seit zwei Jahren. Liebe Grüße. Alicja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alicja,
      vielen Dank! Der linke Stoff wird auch als erstes verarbeitet. Der gefällt mir nämlich auch am Besten ;-).
      LG von Sabine

      Löschen
  11. Ich bin froh zu hören, dass ich nicht die einzige bin, die regelmäßig Max Mara Schaufenster fotografiert...
    Sehr, sehr schöne Stoffe! Viel Spaß bei Planung und Umsetzung.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!