Sonntag, 28. Juni 2015

Shirts, Shirts und nochmal Shirts (Vogue 8536)

Das Näh-Ergebnis der letzten beiden Wochen:


3 neue Shirts nach ein und denselben Schnitt von Vogue Nr.8536, nur minimal verändert und angepasst und ein sommerliches Oberteil aus der aktuellen Sommer-Ausgabe von "MyImage" aus dem restlichen Jersey.
Aber fangen wir von vorne an:
Das erste Shirt ist aus einem sehr schönen Muster-Coupon vom Fabrikverkauf "Otten" in Hohenems (ich hatte schon mehrmals davon berichtet).


Leider reichte der Coupon ursprünglich nicht mehr für die Ärmel, ich hätte hierfür lieber einen Schnitt mit angeschnittenen Ärmeln wählen sollen. Aber dafür war es dann bereits zu spät, denn ich hätte wirklich nicht erwartet, dass es so schwierig werden würde einen farblich passenden Viskose-Jersey in Offwhite zu bekommen. Entweder war er zu hell oder zu Creme-farbig oder er passte vom Material nicht- irgendetwas war immer. Lange Rede, kurzer Sinn- nach monatelanger Suche wurde ich letztendlich doch noch fündig.
Am Freitag hatte ich es bereits bei unserem Ausflug nach Bregenz getragen und es war trotz der hochsommerlichen Temperaturen sehr angenehm auf der Haut.



Da ich nur diesen einen Musterrapport zur Verfügung hatte und das Muster in der Stoffbreite sich einmal wiederholte, ist auch das Rückenteil Muster-gleich.


Also, Shirt Nr.1:


Shirt Nr.2:

 marineblauer Uni-Jersey für Rückenteil, Ärmel und Ausschnitt-blende und den bunten Jersey hatte ich bereits im letzten Sommer bei Buttinette entdeckt.

Shirt Nr.3


Den geblümten Jersey hatte ich Euch bereits schon hier bei diesem Shirt-Post vorgestellt. Nur dieses Mal habe ich ihn mit uni-farbenen Viskose-Jersey in Offwithe kombiniert.

Und das letzte Oberteil ist ein Top aus der aktuellen Sommerausgabe der "MyImage":



Auch hier ist das Rückenteil uni-farben gehalten:


Ich habe das Top in Gr.44 genäht und es hat ohne Änderungen sofort gepasst! Da macht das Nähen gleich wieder mehr Spass, wenn man nicht dauernd am Schnitt rumbasteln muss!


Die Ärmel-Ausschnitte habe ich auch wieder unifarben eingefasst:


Somit sind jetzt zwei Jersey bis auf den letzten Rest vollkommen aufgebracht.
Wenn mir das gelingt, kommt bei mir immer so eine gewisse Zufriedenheit auf ;-). *Hach, seufz*-herrlich!

Die letzten beiden Oberteile aus dem zart geblümten hellen Jersey sind bereits erledigte Teile aus meiner Sommer-Swap-Liste. Die möchte ich Euch noch bei nächster Gelegenheit genauer vorstellen. Aber jetzt geht es erst einmal an den gepunkteten Leinenstoff aus dem letzten Post. Daraus wollte/will ich mir ja ein Kleid nähen und ich war mir ziemlich lange unschlüssig, welche Schnitt ich dafür nehmen soll. Aber inzwischen habe ich mich entschieden. Genaueres dazu aber im nächsten Post.

Kommentare:

  1. Tolle, einzigartige Shirts. Du verstehst es sehr gut, gemustert und Uni zu kombinieren; da kann man sich was abgucken. Den interessanten Kragen vom letzten Shirt will ich mir gleich merken, der würde gut an ein Modell passen, das ich gerade genäht habe und demnächst wiederholen werde. Das ist wahrscheinlich nur ein lockerer Schlauch, oder?
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Siebensachen,
      vielen Dank für Dein Kompliment!
      Ja, der Kragen vom letzten Shirt ist einfach nur ein rechteckiges Teil, welches als Schlauch zusammengeklappt dann an den Ausschnitt genäht. Leider ist mein Kragen ein klein wenig störrisch, da ich ihn aus Stoffmangel nicht im schrägen Fadenlauf, sondern im Fadenlauf zuschneiden musste. Ich dachte mir, dass wird bei Jersey ja wohl nicht so viel ausmachen- macht es aber doch ;-)!
      LG von Sabine

      Löschen
  2. Hallo Sabine,
    du warst aber fleißig. :-)
    Schöne Shirts sind das geworden.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine!
    Da ist ja eins hübscher als das andere geworden. Du hast harmonische Farben zusammen gestellt und deine Nähkünste bewundere ich sowie jedes Mal. Danke für die Inspiration und einen schönen Sonntagabend
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Sehr fleißig :-) Gefallen mir alle gut Deine Shirts, am besten allerdings das Top. Das würde ich gerne an der Frau sehen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Tragefotos vom Top werden noch folgen, wenn der Swap noch ein wenig mehr Teile beinhaltet und die geplante Hose dazu fertig ist - versprochen ;-).
      LG von Sabine

      Löschen
  5. All tops are beautiful. Good job! I would love to have the last one because I don't look that good in V-line necklinace.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. and mainly because of the design and pattern. So gorgeous!

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Sabine!
    Da wast Du ja sehr fleißig in den letzten Wochen. Ich bin ganz begeistert, die Shirts sind wunderschön geworden, eins schöner als das andere, da kann ich gar nicht sagen, welches mir am besten gefällt, die sind alle so schön.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    LG Caroli

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefallen deine Shirts auch sehr, insbesondere die geschickte Kombination von Uni- und Musterstoff finde ich klasse; wirkt interessanter.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Deine Shirts sind alle wunderbar, besonders das mit dem Kragen grfällt mir sehr. Aber auch die anderen drei sind sehr hübsch. Die gekonnte Stoffkombination sieht sehr gut aus, Das getragene Shirt steht Dir so gut und die saubere Verarbeitung ist unglaublich! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  9. Deine Shirts sind sehr schön geworden. Ich nehme dann mal das Letzte und das Vorletzte aus deinem Post, denn das sind meine absoluten Favoriten. *grins*
    Ganz im Ernst: Das My Image-Top steht mit ganz oben auf meiner To-Do-Liste und nach deiner Version noch ein Stückchen höher.
    Ich wünsche dir einen tollen Sommer.

    LG Martina
    PS: Bei diesen Temperaturen fühlt sich dein "Lavendel" pudelwohl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, auch für den Lavendel ;-).
      LG von Sabine

      Löschen
  10. @ all
    Ich möchte mich ganz herzlich bei Euch allen für die tollen und lobenden Worte bedanken.
    Ich freue mich immer sehr darüber!
    Wenn man einen guten Schnitt gefunden und die Passform perfekt angepasst hat, dann ist so ein Shirt ja schnell genäht. Für meinen Sommer-Swap werden noch 1-2 weitere Shirts nach diesem Schnitt folgen. Ihr könnt also gespannt sein ;-).
    Seid herzlich gegrüsst,
    Eure Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Wow da ist ja ein Schirt schöner als das andere! Ganz toll sind die Stoffe und natürlich die Verarbeitung. Ich bin immer wieder begeiserter wie perfekt Deine Stoffwahl ist. Jeder einzelne passt super zu dir und bringt eine andere Facette zum vorschein und trotzdem bleibt das GEsamtbild so stimmig wie es nur bei Dir sein kann. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  12. Eines schöner als das andere! Nun kann der Sommer bleiben!
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  13. Und wieder bin ich spät dran. So schöne Oberteile. Klasse. Besnders der Druck des ersten Shirts hat es mir angetan, aber auch die anderen Shorts sehen toll aus.
    Da bist Du ja perfekt für den Sommer gerüstet.
    Liebe Grüße,
    Stef

    http://seaofteal.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sabine, das Blaue ist mein Favorit. Mag ich sehr gerne an Dir. Auch der Print ist ungewöhnlich. Solche Stoffe erwärmen auch mein Herz :-) Philo

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!