Dienstag, 10. Mai 2011

Melde mich zurück!!!

Fast zwei Monate ist mein letzter Post inzwischen her. Also wird es so langsam Zeit, dass es hier mal wieder weiter geht.
Der Umzug ist nun endlich geschafft und ich, ehrlich gesagt, auch ;-). Es stehen zwar noch genug Kisten rum, die ausgepackt werden wollen, aber alles Wichtige habe ich erstmal. Der Rest hat Zeit.

Mein Nähzimmer ist natürlich fast fertig- das ist ja wichtig. Ob das Alles auch so stehen bleibt, wird die Praxis noch zeigen.
Hier mal ein paar Bilder für Euch:

Am meisten freue ich mich über die zwei neuen Stehleuchten- einmal einarmig für den Zuschneidetisch und einmal zweiarmig für die Ecke beim Nähmaschinentisch. Die sind so genial- schwenkbar in alle Richtungen und sehr hell, wie geschaffen für mein Hobby. Die standen eigentlich im Büro von meinem Mann. Aber nach einem Standortwechsel des Büros wurden sie nicht mehr benötigt und ich war äußerst glücklich drüber.


Der Zuschneidetisch ist noch nicht ganz fertig. Wie man sieht, fehlen dort noch die Tischecken. Da hängen nämlich noch die Tischbeine dran und die muss ich erst noch vom Schreiner absägen lassen. Das war unser alter Esstisch, der durch mein ständiges Zuschneiden darauf, in den letzten Jahren die ein oder andere Macke abbekommen hat. Leider war er mir ohnehin immer zu niedrig, also habe ich mir als Unterbau zwei Regale von Ikea gekauft. Jetzt hat er eine Höhe von 82cm und ich bin noch am überlegen, ob ich darunter noch ein paar Rollen zum Feststellen montiere. Mal sehen, was mein Rücken dazu sagt.



Stichwort: Ikea..... , das gute, alte "Billy-Regalsystem" kam auch hier häufig zum Einsatz (die Regale baue ich inzwischen in Nullkommanichts auf, falls jemand Bedarf hat ;-)). Hier seht Ihr meinen "bescheidenen" Stoffvorrat.

Nee, nee,.. so "bescheiden" ist der nicht! Ich will ja keinen falschen Eindruck erwecken. Wenn man sich die Fotos genau anschaut, dann entdeckt man noch so einige Kisten im Zimmer rumstehen, die noch Stoffe beherbergen. Die Regale mit den Stoffvorräten bleiben natürlich nicht so offen. Da sollen noch Raffrollos aus Stoff davor, damit sie auch ein bisschen vor Staub und Licht geschützt sind. Die guten Seidenstoffe habe ich natürlich separat, oben in der Schachtel verstaut- die sind mir heilig!
Also kann es demnächst mit der Kreativität wieder weiter gehen.

Als letztes Foto noch der Ausblick von unserem neuen Balkon.

Dafür allein hat sich der Umzug schon gelohnt!
Wir fühlen uns hier pudelwohl und die Nachbarn sind auch alle supernett.
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Ok, I am so jealous of your room and most of all of your view. It reminds me when I use to live in Switzerland... big sigh

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    ich beglückwünsche dich zu deinem neuen Reich!! Mögen darin viele wunderbare Kreationen entstehen!! Sehr hell und freundlich sieht es bei dir aus. Da macht das Nähen sicher doppelt so viel Spaß. Deine Nähmaschine - ist es eine Bernina?? Das Display kommt mir bekannt vor.

    Um deine Lampen, den Zuschneidetischdas und vor allem das Fenster beneide ich dich schon ein wenig. Mein Reich befindet sich nämlich im Keller und mir fehlt an manchen Tagen das Tageslicht ganz schön.

    Liebe Grüße schickt dir

    Elvira

    AntwortenLöschen
  3. Dein Nähzimmer sieht herrlich aus. Ich hoffe dass du viele schöne Stunden da verbringen darfst.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine, Ich mag solche Einblicke, dein Zimmer ist so , wie ich mir dich vorstelle gut organisiert, aufgeräumt durchdacht, freundlich....
    Na und die Aussicht, die geht noch über die tollen Leuchten...
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Ausblick... Das ist traumhaft!!!

    Und ein ganz tolles Zimmer!)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde dein Nähstübchen so toll!
    Wenn das mal kein schöner Platz ist, um die kreative Ader auszuleben!
    Glückwunsch !

    cardiganpumpkin.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Lovely, just lovely! Yes, the sewing room and your new view. Enjoy them both!

    AntwortenLöschen
  8. Endlich, du bist zurück!
    Dein Nähzimmer ist ein Traum- alles so schön geordnet und sortiert. Da kannst Du wirklich dein Hobby aufs Schönste ausleben. Und der Ausblick! Da werd ich schon ein bisschen neidisch...Das relativ flache Hessen kann da nicht mithalten. Ich freu mich für Dich und bin gespannt auf die ersten Kreationen aus deinem Atelier.
    Liebe Grüße aus einer relativ unordentlichen Nähecke
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. ein superschöner freundlicher Raum! Ich wünsche Dir viel Freude darin!
    Liebe Grüße sendet Dir Inken

    AntwortenLöschen
  10. Ich selbst bin ja bekennender Chaot. Liebe es aber, in aufgeräumter Atmosphäre zu arbeiten. Dein Zimmer ist mein Traum.
    Und dann die Aussicht. Neid!

    Ich freue mich für dich.

    Liebe Grüsse
    Martina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabine,
    Ich bin froh, dich wieder zu lesen. Dein Naehezimmer sieht ganz toll aus, so professionell!Der Ausblick ist fantastisch!
    Freue mich an deine neue Kreationen.
    Liebe Gruesse
    Maria

    AntwortenLöschen
  12. Glückwunsch zum wunderschönen Nähzimmer! Ich freue mich schon darauf, Deine neuen Kreationen zu sehen.

    AntwortenLöschen
  13. Da macht das "Arbeiten" Spaß !! Habs selber auch gern aufgeräumt, organiesiert und übersichtlich. Wenn dann noch schönes Licht und eine Tolle Aussicht dazu kommt ..
    Einfach klasse !

    AntwortenLöschen
  14. Du hast doch nun ein wunderschönes Zimmer erhalten, also Geduld zahlt sich aus. Bei mir wird auch gerade Einiges verändert, einmal die Elektroanlagen und dann die Tische und Regale will mein Mann mir auch noch bauen.
    Ich habe auch schon einenen schönen Ausblick, aber Deiner ist super und nicht zu toppen. Dir viel Spaß und schöne Erfolge, schade, daß Du wo weit wohnst, sonst hätte ich Dich angefleht mal für mich zu nähen.
    Dir noch schöne Tage und lieben Gruß und viel Spaß im neuen Zimmer
    herzlichst margit

    AntwortenLöschen
  15. Vielen Dank für deinen Kommentar bei mir. :)

    AntwortenLöschen
  16. I love your new sewing room - it is perfect, as is the view - do you need an assistant?!

    AntwortenLöschen
  17. I love your sewing room. it gives me some ideas for my own...when I move.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sabine
    Herzlichen Glückwunsch zu dem neuen Nähzimmer, sieht toll aus! Ich hatte deinen Blog etwas aus den Augen verloren und freue mich, ihn wieder gefunden zu haben. Wohnt ihr nicht mehr in Davos? (Diese Frage möchtest du mir vielleicht nicht beantworten). Doch auf diese Frage hätte ich gerne eine Antwort: Kürzlich habe ich mir ebenfalls ein Regal für meinen Stoffvorrat gekauft. Finde ich super. Meine Sorge ist nun aber, dass der Stoff so bleich wird vom Tages- oder gar Sonnenlicht. Was denkst du?
    Liebe Grüsse
    Emilia

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!