Samstag, 13. Juli 2013

Ein Jersey-Kleid....

..., das "Anna-Dress" von StyleArc habe ich gerade in Arbeit.


Eigentlich wollte ich ja jetzt an meinem weissen Leinenkleid weitermachen. Aber da ich erst einmal genug von abgefütterten Kleidern habe (ich erwähnte hier schon öfters, dass ich das Abfüttern von Kleidungsstücken nähtechnisch total hasse), brauche ich jetzt mal ein Nähprojekt, was einen schnellen Erfolg verspricht.
Während meiner Arbeit an dem Hochzeitsgast-Outfit, stolperte ich im örtlichen Stoffgeschäft über diesen wunderschönen Jersey.
 
 
Es kribbelte mir mächtig in den Fingern und am liebsten hätte ich sofort mit dem Nähen begonnen.
Ich sah ihn vor einigen Wochen schon mal in einem Online-Shop, aber bis ich mich entschliessen konnte, was ich daraus nähen will, war er innerhalb weniger Stunden schon wieder ausverkauft. Um so grösser war meine Freude, als er mir so spontan über den Weg lief. Es sind zwar überhaupt nicht meine Farben, denn ich besitze nicht ein einziges Teil oder Accessoires in Orange. Aber bei diesem Stoff war mir das völlig egal und ich warf meine Prinzipien ohne lange drüber nachzudenken einfach über Bord. Der ist in "echt" nämlich noch viel schöner!
 
Jetzt ist ja endlich auch bei uns der Sommer angekommen, Ende August steht auch noch unser Sommerurlaub an (ich habe noch nicht einmal was gebucht) und ich brauche dringend noch schöne und bequeme KLEIDER (wie immer vorm Urlaub ;-)).
Das "Anna-Dress" von StyleArc wollte ich ja sowieso noch austesten und ich finde, der Jersey passt prima dazu und Jerseykleider sind in der Regel ja sehr bequem.
Allerdings bin ich gerade mächtig am Tüfteln, wie ich den Print möglichst effektvoll platziere, denn die Orchideen im leuchtendem Orange sind ziemlich gross. Mal sehen, wie das klappt! Die Blenden (beim Schnitt in Schwarz markiert) mache ich dann auch in dem passenden Orange. Ich hatte im Laden auch dunkles Anthrazit ausprobiert, aber das Orange passte doch am Besten dazu, auch wenn die Farbe nicht zu mir passt. Man muss eben manchmal Prioritäten setzen ;-).

Kommentare:

  1. Oh ja, nach großen Projekten muss was leichteres und schnelleres her, das stimmt) Ich finde das Kleid und den Stoff total schön! Orange ist für den Sommer einfach ideal, weil man ja auch so schön gebräunt ist, ich liebe diese Farbe! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Masha,
      schön, dass es nicht nur mir so geht!
      Ich hoffe nur, dass die Blenden durch das kräftige Orange nicht zu dominant werden. Ich überlege schon, sie vielleicht einen Zentimeter schmäler zu machen.
      Und im Anschluss kommt dann ein Kleid aus unserem Zackenjersey dran. Den passenden Schnitt habe ich bereits.

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  2. Wunderschöner Stoff. Ich hätte ihn bestimmt auch gekauft. Diese Grau wirkt so vertraeumt mit dem Bluhmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rong,
      das stimmt, ich empfinde es genauso. Grau hat bei mir immer etwas Strenges und das wird hier, mit Hilfe der leuchtenden Orchideen, gebrochen.

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  3. Ein wundervoller Stoff!!! Und ein ganz toller Schnitt - den würde ich auch sofort anziehen.
    Was ein Glück, dass der Stoff dir noch einmal "begegnet" ist!!
    Jetzt wünsche ich Dir, dass Du gut vorwärts kommst, damit wir bald das Kleid bewundern können.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das, liebe Bettina, kannst Du laut sagen.
      Ich war darüber auch so glücklich, dass mich noch nicht einmal der sehr hohe Meterpreis abgeschreckt hat ;-).

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  4. Dein Text könnte in leicht abgewandelter Form meiner sein. Denn...ich habe den gleichen Stoff gekauft. Allerdings sind meine Orchideen knallrot. Bei mir ist es eher das Grau, das mir nicht schmeichelt. Aber ich sah den Stoff und ... (siehe oben in deinem Text). Welchen Schnitt ich verwende, weiß ich noch nicht. *grummel* Um diese Style-Arc-Schnitte schleiche ich - wie die Katze um den heißen Brei - herum. Ich finde es so schwierig, die Schnitte zu beziehen. Bin doch so ein Feigling vor dem Herrn.
    Viel, viel Spaß beim Nähen deines Kleides wünscht

    Martina

    PS: Ich hatte ein wenig Stress, deshalb kam ich nicht zum Bloggen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      dann bin ich ja froh! Also, nicht das Du Stress hast, aber sonst so ;-).
      Ich wusste nicht, dass es ihn auch mit roten Orchideen gibt, dass hätte besser zu mir gepasst.
      Das mit dem "Feigling" kann ich sehr gut verstehen! Ich bin da ganz genauso. Deshalb war ich sehr froh und glücklich, dass Mema diese Sammelbestellung dort übernahm. Hatte beim Schreiben dieses Posts und der Verlinkung dabei, schon wieder tolle neue Schnitte dort entdeckt.

      Dann bin ich neugierig und warte auch ganz artig und geduldig auf Dein Modell aus diesem Stoff.

      Ganz liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  5. Der Stoff sieht schon vielersprechend aus! Na und das es nicht deine Farbe ist, wenn ist so schön ist dann sind die Prioritäten schnell gesetzt)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Olga,
      ... ich sehe, Du verstehst mich ;-).

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  6. Das wird dir traumhaft stehen - wirst schon sehen ! Und an orange Accessoires ist ja ranzukommen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eva, Du bist so lieb zu mir!
      Stimmt, habe gerade die schönen Schuhe bei Dir gesehen ;-).

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  7. Die Farben des Stoffs sind wirklich schön. Ich bin eigentlich auch nicht für Orange, aber in letze Zeit gefällt mir diese Farbe immer besser. Ich kann mir ein Kleid mit diesem Stoff und dazu Accessoires in orange gut an dir vorstellen. Wirkt sehr frisch.
    Lieben Gruß, Cla

    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cla,
      ich finde die Farben auch toll und hoffe, dass das Ergebnis gut wird.
      Orange-farbene Accessoires muss ich mir allerdings noch zulegen, denn da besitze ich gar nichts davon.

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  8. Liebe Sabine,
    das wird ein tolles Urlaubskleid, der Stoff ist genau für Dich entworfen worden. Mit orangen Accessoires einfach top.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Roswitha,
      vielen Dank! Ich hoffe, das Kleid wird auch so, wie ich es mir vorstelle und der Schnitt steht mir, sonst habe ich viel Geld für den Stoff in den Sand gesetzt ;-).

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  9. Der Stoff ist absolut einmalig. Mir gefällt sehr, dass die Blumen in einigen Orange-Nuancen bis hin zur Rosa sind. Auf dem neutralen, grauen Hintergrund leuchten sie wirklich wunderschön. Wegen der Passe in der Taille wird jedoch nicht einfach sein, sie zu platzieren. Ich bin sehr gespannt, wie du das machst.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne, Du hast ein gutes Auge und auch mein Problem erkannt.
      Die Orchideen sind schon mal grösser, wie das Schnittteil für den Rock. Hinzu kommt noch, dass sie so blöd auf der Stoffbreite platziert sind und ich auch nur noch den Rest des Stoffballens von 2,-m ergattert habe. Somit habe ich kaum etwas Spiel die Schnittteile hin und her zu schieben. Mal sehen wie es klappt. Den Schnitt habe ich jetzt erst mal ausgeschnitten und überprüft. Da gab es leider auch wieder die ersten Unstimmigkeiten. Die Breiten der Passen differieren um ganze 5cm, das finde ich sehr viel und diese 5cm fehlen mir somit auch am Gesamtumfang. Da heisst es wieder anpassen! Na ja, so ist es halt!

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  10. Liebe Sabine, dass Kleid wird zu 100% gut, wenn Du von dem Stoff so begeistert bist - und da Du, wie ich immer wieder feststelle, für Details und Proportionen ein sehr geschultes und gutes Auge hast, wirst Du auf jeden Fall auch Orchideen für Dich perfekt platzieren!

    Ich kenne das Gefühl so gut, wenn man einen Stoff zuschneidet, ich bekomme dann immer Herzklopfen, vor lauter Angst, dass ich ihn verschneide, aber Du bist so sorgfältig und genau, und hudelst (= bayerisch für "sich in schlampiger Weise beeilen) ganz sicher niemals so schrecklich wie ich ;)

    Freu mich schon sehr auf das fertige Kleid, denn sowohl Stoff als auch Schnitt gefallen mir richtig gut - sieht nämlich so frisch aus <3

    Alles Liebe, viel Erfolg und eine glückliche Woche wünscht Dir von Herzen, Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena,
      ganz lieben Dank für so ein schönes Lob!
      Mit dem Kleid will ich auch schnell fertig werden, denn der nächste Winter wird bestimmt nicht mehr lange auf sich warten lassen ;-).
      Das Wort "hudeln" kenne ich auch aus meiner Region, die Bedeutung ist die gleiche.
      Diese Herzklopfen kennen, glaube ich, alle Hobbyschneiderinnen nur zu gut. ...und je teurer der Stoff, um so heftiger das Herzklopfen ;-).

      Dir auch noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüsse
      von Sabine

      Löschen
  11. Der Print ist großartig und den Kleidertyp finde ich auch toll! Übrigens liebe ich orange - und wünsche dir natürlich sehr, daß deine Prinzipien nicht zurück an Bord klettern dürfen ; )
    Habe mir im SSV spontan ein Printkleid aus Viskose gekauft - mit hellknallgelben Blüten uaf schwarzem Grund. Mein Mann ist fast in Ohnmacht gekippt, aber ich finde es einfach traumhaft! Bin schon sehr gespannt auf die ersten Arbeits-Fotos XX LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      ein Kleid mit hellknallgelben Blüten auf schwarzem Grund stelle ich mir auch wahnsinnig toll vor. Obwohl ich ja eher der Typ der sanften und leisen Töne bin, mag ich manchmal gerade diesen harten Kontrast! Das gibt Spannung und macht neugierig (oder auch aufmerksam ;-)).
      Der Kleidertyp weicht dieses mal auch von meiner sonstigen Linie ab, aber ich finde ihn sehr feminin und zeitlos.

      Ganz liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  12. Wow!! i love the dress !! The color is so awesome!!

    Golden Bra Straps

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid wird bestimmt wunderschön, der Schnitt gefällt mir.
    Und mit dem Stoff ist Dir ein guter Griff gelungen.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  14. Ein wunderschöner Stoff, der sicher perfekt zu dem tollen Schnitt passt! Mag besonders die orangen Akzente - perfekt für einen tollen Sommertag :-) ... GLG aus dem sonnigen Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
  15. Das Muster trifft ganz meinen Geschmack. Und dann noch dieser schöne fließende Stoff, der wirklich perfekt für ein Kleid ist. Da bin ich ja mal gespannt, was für ein Kleid Du zauberst.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  16. Oh da bin ich aber wieder ganz gespannt. Der Stoff ist toll. Ich bin gespannt, wie die beiden Stoffe dann an dem Schnitt aussehen werden. Und für heiße Sommertage gibt es meiner Meinung nach nichts besseres als leichte Jersey-Kleider.

    Liebe Grüße,
    Sena

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!