Sonntag, 22. Februar 2015

Vintage- Käferjacke "Rosa"- endlich die Trage-Fotos!

So, endlich ist sie fertig!
Eigentlich wollten wir ja am Wochenende schöne Trage-Fotos bei Sonnenschein im Freien machen. Aber der gute Petrus wollte da mal wieder nicht mitspielen und so gibt es heute leider mal wieder nur Fotos auf dem Balkon. 
Hier das Ergebnis:









Die Vorder-und Rückenteile wurden von mir um 2 cm verlängert und die Ärmellänge ist um 2 cm verkürzt. Sie ist genau so, wie ich sie mir vorgestellt habe und ich bin wirklich zufrieden und glücklich mit ihr! Mir gefällt daran einfach der cleane Chic der Vorderseite und dann die raffinierte Kehrseite mit der Falte im Rückenteil.
Sie passt zu vielen Kleidungsstücken aus meinem Kleiderschrank. Heute habe ich sie für die Fotos mal eher elegant kombiniert. Ich werde sie aber auch gelegentlich mal lässiger mit schmal geschnittener schwarzer Hose und schwarzen hohen Stiefeln im Reiterlook tragen. Wichtig ist bei dieser Jacke auf jeden Fall schmal geschnittene Kleidung, sonst wirkt es wirklich schnell unförmig.

Bei dieser Jacke habe ich zum allerersten Mal die großen Druckknöpfe zum Annähen verwendet. Das war gar nicht so leicht und ich musste erst mal ein wenig ausprobieren, wie ich die Stiche da positioniere. Schließlich sollte das Ganze auch von rechter Seite gut aussehen.


Mein Fazit: eine Arbeit, die sich wirklich gelohnt hat und mit der Jacke werde ich bestimmt viel Freude haben. Nicht zuletzt auch wegen der hochwertigen Stoffe, die zum Einsatz kamen und der sehr neutralen und kombinier-freudigen Farbe.
Von dem Futterstoff im Retro-Print habe ich noch etwas übrig. Vielleicht reicht es ja noch für ein ärmelloses Blüschen.

Kommentare:

  1. Very nice outfit! I like the purple scarf as a little but pretty accent.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!! Sie machen immer solche schöne Sachen.

    AntwortenLöschen
  3. Wow die ist ja klasse geworden. Gefällt mir mit dem violetten Tuch richtig gut. Der Schnitt ist wirklich prima an dir. Auch gefällt mir die Ärmellänge, weil ich ja lange Handschuhe so mag und diese hier gut zur Geltung kommen. Dass man die Stiche von dem Druckknopf annähen auf der anderen Seite sieht, habe ich neulich bei der Frühjahrsmode eines Designerlabels (Riani, glaub ich) gesehen. Da war der Druckknopf "sternförmig" angenäht und es sah richtig klasse auf der anderen Seite aus. Deine Variante finde ich auch cool. Ich habe auch so einen dicken Jerseystoff, aus dem ein Mantel werden soll, da muss ich es auch so machen. Ciao Philo

    AntwortenLöschen
  4. Absolut perfekt, gefällt mir wirklich sehr gut.
    Herzlichst Christine

    AntwortenLöschen
  5. Cleaner Chic trifft es sehr gut.
    Die Jacke steht Dir toll, überhaupt nicht bollerig, was bei dem Schnitt ja eine Gefahr ist.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte ja einige Bedenken....
    Deine Jacke ist toll geworden. Das kommt auch daher, weil deine Arbeit wieder absolut perfekt ist. Die Passform überzeugt mich, die Stoffwahl ist großartig und die Farbe steht dir hervorragend. Ich kann mir gut vorstellen, dass dich diese Jacke eine lange Zeit begleitet.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Ein Prachtstück. Das zarte Grau der Jacke wirkt schon allein sehr edel und bringt den ungewöhnlichen Schnitt gut zur Geltung.
    Und diese Farbe ist natürlich sehr flexibel kombinierbar.
    Gefällt mir sehr gut an dir.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Die ist grossartig geworden und tausendmal besser, als das Modell von Burda !! Steht Dir unheimlich gut :-)

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die Jacke sieht klasse aus. Ein richtig schöner Allrounder. Der Schnitt würde mit auch gefallen, muss mal in meinen Burdas kramen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann den anderen Kommentaren nur beipflichten. Die Jacke ist großartig geworden, raffiniert und sehr edel!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Sehr chic, steht dir ausgesprochen gut! Gratuliere zu dem tollen Stueck.
    Liebe Gruesse,
    Therese

    AntwortenLöschen
  12. Schlicht und sehr elegant, gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!