Dienstag, 1. Juni 2010

Boucléjacke (Burda 2/10-140)

So, mit dieser Jacke geht es nun weiter:
 
An diesem Schnitt gefiel mir besonders die für mich sehr vorteilhafte Länge der Jacke (die meisten Schnittmuster für die typisch klassischen Chaneljäckchen, sind mir definitiv zu kurz und dann fühl ich mich auch nicht wohl darin)und die leicht ausgestellten Ärmel in 3/4 Länge.

Zum Einsatz kommt hier nun endlich mal mein Bouclé-Stoff, den ich mir bereits vor fast 2 Jahren aus dem Italienurlaub mitgebracht habe. Wird also Zeit, dass der nun endlich mal verarbeitet wird. Das schafft dann auch gleich mächtig viel Platz in meinem Stofflager, denn der Stoff ist ziemlich voluminös.
 

Jetzt muss aber erstmal der Schnitt kopiert werden.
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Beautiful fabric and perfect for your chanel jacket.

    AntwortenLöschen
  2. Der Schnitt und besonders in Kombination mit dem Stoff - eindeutig Chanel. Wird bestimmt super chic

    AntwortenLöschen
  3. I love the style and the fabric will be perfect!

    AntwortenLöschen
  4. What beautiful fabric! It deserves to wait for the perfect pattern!

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe diese Chaneljacken, einfach zeitlos und sehr edel! Deine Stoffauswahl wird sicherlich mit dem Schnitt wieder grossartig aussehen, ich bin jetzt schon total gespannt auf das Ergebnis!!! ;0)
    Ganz liebe Gruesse
    Maren

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin schon gespannt!
    Der Stoff hat eine wundervolle Farbe.
    Mir hat ja auch die Jacke mit der Spitze schon unglaublich gut gefallen!
    Gutes Gelingen!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Das ist nun gar nicht mein Fall ... weder Stoff noch Schnitt ***grins***.

    Aber das macht ja nix (-:
    Beides passt super zusammen.

    Ich bin (trotzdem) gespannt und freue mich auf weitere Details.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Schnitt... Schöner Stoff...
    Scheint mir nur etwas zu warm für die Jahres zeit, die jatzt bald (höffentlich) mal kommen sollte (grrml). Hoffentlich brauchst du die Jacke nicht mehr vor nevember. Aber was man hat hat man.
    :)
    Schau mal hier... kann leider nicht sooo gut nähen, aber ich habe auch wieder etwas lustiges fabriziert:
    http://aygenart.blogspot.com/2010/05/diy-bellbotoms-selbstgenahte-schlaghose.html#comments

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Stoff ist soooo schön!!! Und der Schnitt paßt perfekt dazu. Ich bin sehr gespannt!

    Also bei uns in Nordhessen gäbe es duchaus auch im Sommer Tage, wo man eine Jacke wie diese gut vertragen könnte.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann Dir eine Reise nach Kalifornien wirklich nur empfehlen, trotz des langen Fluges ;0)! Man bekommt hier wirklich unheimlich schoene Gegenden zu sehen, landschaftlich einfach einmalig und unvergleichbar und dann SF ist als Stadt natuerlich kaum zu toppen. ;0)
    Freue mich, wenn Du gerne auf meinem Blog verweilst und Dir die Blogliste gefaellt, aendert sich ja immer mal wieder ein kleines bisschen! ;0)
    Liebe Gruesse Maren

    AntwortenLöschen
  11. Lieben Dank fuer Deinen Kommentar und ja, ich sticke immer alles mit der Hand, da ich keine Stickmaschine habe! ;0) Ganz liebe Gruesse Maren

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde Dich in Chaneljacken hinreißend und bin auch jetzt wieder gespannt auf das Ergebnis.

    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!