Samstag, 8. Januar 2011

Mein Hauskleid (Burda Nr.122-9/2010)


Hier kommen nun die Fotos von meinem Hauskleid:



Dazu passt super meine Kette aus Rosenquarzsteinen.



Das war der Schnitt!
Stoffverbrauch: 2,50m Doppelstrick aus Italien in Grau-Rosa

Was die Schnittanpassung betrifft, so musste ich so ziemlich alles ändern bzw. anpassen. Diesen Kleiderschnitt gab es ja leider nur in Kurzgrösse, ich bin aber jenseits der 1,70m und trage meistens eine Gr.44. Also musste der Schnitt verlängert und verbreitert werden ;-). Deshalb habe ich mir zusätzlich den entsprechenden Rockschnitt in Gr.44 kopiert, die Teile bis auf das Rückenteil zugeschnitten und anschließend alle restlichen Schnittteile dann entsprechend angepasst. Die ursprüngliche Ärmelform hatte mir ja überhaupt nicht zugesagt, deshalb bekam das Kleid noch "vernünftige" Ärmel in 3/4 Länge (finde ich auch viel praktischer, falls man mal eine Jacke drüberziehen möchte. Das Kleid wurde ohne Gehschlitz gearbeitet und ist so trotzdem bequem genug.
Mit diesem Kleid bin ich wirklich sehr glücklich, denn es ist herrlich kuschelig warm und auch sehr bequem für das "Rumlümmeln" auf dem Sofa.
Aber natürlich das Allerwichtigste: mein Mann ist jetzt glücklich und zufrieden- kein Jogginghosen-Look mehr ;-).
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Das Kleid ist wunderschön!!!
    Die Idee, es zweifarbig zu nähen, macht daraus einen richtigen Hinkucker - kein Wunder, dass dein Mann begeistert ist.
    Hoffentlich habe ich bald etwas mehr Zeit - ich möchte auch unbedingt diesen Schnitt mit veränderten Ärmelchen ausprobieren!!
    Danke für's Vormachen :o)
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Es ist wirklich schön geworden. Ich verstehe dass dein Mann zufrieden ist. :).

    AntwortenLöschen
  3. Toll!!!
    Da könnte ich mich auch den ganzen Tag drin lümmeln;-)
    Ich finde Burda hat öfters mal sehr unbequeme Ärmel- aber auch Ausschnittvarianten. Sei froh, dass Du in der Lage bist, einen Schnitt abzuändern.


    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja...das kann ich wirklich verstehen, dass Du dieses Kleid liebst!
    Es ist aber auch wirklich ein Traumkleid!
    Alle Achtung vor Deiner "Puzzle-Arbeit" ...es ist perfekt geworden!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  5. Viel zu schade als Sofalümmelkleid ! Ist Dir richtig gut gelungen und wenn der Mann gleich mit glücklich gemacht wird - was will man mehr !!

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mich nur anschließen: Viel zu schön nur für`s Sofa!

    Echt schick!

    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Very pretty dress. It fits you beautifully.

    AntwortenLöschen
  8. Oh fein, so was könnte ich auch gebrauchen. Bei mir gibt es auch nur diesen Hausanzug-Look, eigentlich fantasielos, isch weiiiiiiiß......
    sieht super aus und ist Dir gut gelungen, lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  9. wunderbach
    Sorry I don't know a lot of german.
    I love this dress very mauc you look fantastic

    AntwortenLöschen
  10. Superschön! Für's Sofa genauso wie in's Restaurant oder anderswo... Ich liebe besonders die Farben - Grau und Pastellrosa - an Blondinen, und es steht Dir wunderbar. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. ...he wow!!!!
    das söll äs home-kleid si?????
    das chasch ja würkli ou für e usgang alege, das gseht mega schön us!!!!
    super worde!
    lg nathalie

    AntwortenLöschen
  12. You look gorgeous in this dress. It fits you like a glove!

    AntwortenLöschen
  13. Your home dress is very beautiful, is a good idea, confortable and elegant.
    Have a nice new year! Silvia

    AntwortenLöschen
  14. Das ist wirklich sehr gut gelungen! Vor allem, wenn man bedenkt, was für Änderungen gemacht wurden.) Zu schade für ein Hauskleid!))

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabine,
    das Kleid ist ja mal wieder ein Volltreffer und wirklich viel zu schade "nur" fuer's Sofa!!!;0) Die zweifarbige Variante macht es gleichzeitig sportlich frisch, ich bin begeistert...finde es einfach super...
    Ganz liebe Gruesse
    Maren

    AntwortenLöschen
  16. This is a very pretty dress...too pretty to be "just" a house lounging dress :) I love the colors you used!
    It is a very stylish dress.

    AntwortenLöschen
  17. Ja, Volltreffer, das ist wirklich das richtige Wort, zweifarbig birgt immer ein gewisses Risiko, aber hier passt alles, du siehst toll damit aus, ob nun auf dem Sofa oder nicht...
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    das Kleid ist wirklich sehr schön geworden und es ist eine gute Idee, es zweifarbig zu gestalten. Die Original-Ärmel haben natürlich ihren eigenen Chic, sind aber sicherlich nicht recht alltagstauglich.
    Also nochmals Gratulation zu diesen wunderschönen Modell.
    Gruß
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  19. Ein sehr schoenes Kleid. Du hast es genau so genaeht, wie ich es mir vorgestellt habe - mit 3/4 Aermeln. Es ist Dir wirklich gut gelungen.

    AntwortenLöschen
  20. Great fit and style! Pink and gray is always a nice combination in my book!

    AntwortenLöschen
  21. Oh wie schön! Das Kleid sieht richtig chic und trotzdem schön kuschelig aus. Na da können die Jogginghosen einpacken!

    Liebe Grüße, Sena

    AntwortenLöschen
  22. Wahrlich ein Kuscheltraum!

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  23. Wow! That dress looks very flattering on you, contrasting color bands are very interesting optical effect. You are very pretty!

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschön!! Ich finde die Jogginghosen auch nicht so kleidsam - allerdings unbeschreiblich bequem!! Ich habe mir mal Hausanzüge genäht in Kimonoform, da ich irgendwie schöner angezogen sein wollte zu Hause.

    Leibe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Sabine,

    ist es bei den vielen Kommentaren überhaupt aufgefallen, dass ich gar nicht vorbei komme (-:

    Das Kleid ist der Hammer!
    Seid wann machen Querstreifen eine so gute Figur? Unglaublich. Das muss ich mir merken. Und ein toller Ersatz für die ewige Jogginghose (die ich jedoch sehr liebe und dann eben ein wenig farbiger und feiner mit anderen Dingen kombiniere).

    LG + bis bald
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. I had the same idea for this pattern. Mine is planned in black and orange for the Australian winter. Glad I found your blog, you make beautiful garments.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!