Dienstag, 3. Januar 2012

Mein "Elfenstille"-Tuch (Finale!)

 Erst einmal möchte ich Euch allen noch ein frohes, neues Jahr wünschen!

Ich hoffe, Ihr habt die Feiertage gut überstanden und seid  auch gut ins neue Jahr gerutscht.
Ich hatte meine Familie zu Besuch, alle sind inzwischen wieder abgereist und mein Mann hat heute auch wieder seinen ersten Arbeitstag. Ich habe diese Woche zum Glück noch frei und kann mich endlich mal wieder in Ruhe meinem Hobby widmen. Da hat sich inzwischen einiges angehäuft.

Zuerst möchte ich Euch aber  gerne noch mein fertiges Elfenstille-Tuch zeigen.

Es ist nach dem Spannen doch sehr gross geworden, was mir aber sehr gefällt.
Um es aber in voller Grösse zu fotografieren, war es leider doch zu gross bzw. unsere Zimmerdeckenhöhe zu niedrig ;-).


Das Tuch ist nun 2,30m breit und 90cm hoch geworden und ich habe ca. 180gr. Wolle (Lana Grossa "Lace Lux") verstrickt.


Wie ich ja schon im früheren Post berichtet habe, kamen bei meinem Tuch noch zwei Blätterreihen zusätzlich dran, damit es auch diese Grösse erreichen konnte.


Die Farbe liess sich leider nicht so gut fotografieren, um das Muster noch besser zu zeigen.
Ich hoffe aber, Ihr könnt es trotzdem einigermassen erkennen.


Und wie es der Zufall wollte, habe ich heute beim Einkaufen in der Stadt, noch diese schöne Verschluss-Spange (natürlich farblich passend) entdeckt.


Ich finde sie einfach wunderschön- perlmutt schimmernd!




Es hat sehr viel Spass gemacht und es wird mit Sicherheit auch nicht das einzige Tuch nach diesem Muster bleiben.
Liebe Anett, vielen Dank nochmal für Deine ganze Arbeit, Zeit und Mühe. Du hast uns mit Deinem "Elfenstille"-Tuch eine riesige Freude gemacht.

Das nächste Strickprojekt ist schon wieder auf den Nadeln. Mal sehen, ob`s was wird.
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Ganz wunderschön ist Dein Tuch geworden. Mir gefällt auch, dass es so schön groß geworden ist. Mein Tuch ist leider nicht so schön groß geworden, das nächste aber wird um einiges größer.
    Dir alles Gute im neuen Jahr und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinnig schön ist sie geworden Deine Elfenstille.
    Auch ich habe mir fest vorgenommen, dieses wunderbare Tuch noch einmal zu stricken.
    Es macht einfach Spaß nach dieser tollen Anleitung von Anett zu arbeiten.
    Auch ich wünsch' Dir ein glückliches neues Jahr.
    Liebe Grüße aus Bayern
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch ist sehr schoen, das Garn, das Muster und auch die Perlmuttershnalle.
    Alles Gute im Neuen Jahr!
    LG, Maria

    AntwortenLöschen
  4. Es ist ja wunderschön geworden. Ich möchte auch so ein Tuch haben ;-)

    Ich wünche Dir ein gutes neues Jahr.
    Liebe Grüsse aus Schweden
    Malin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine,
    dein Tuch ist ein Traum- und soo viel Arbeit, ich bewundere deine Durchhaltekraft! Und die Spange passt wie die Faust aufs Auge, sehr schön- alles in allem ein Traum und wunderschön!

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich mag die Tücher gerne und deine Elfe ist einfach nur edel und hat wohl auf die herrliche Spange gewartet, ich mag Perlmutt auch so es passt zu allem oder passt sich selbst an...
    Liebe Sabine ganz herzlichen Dank fürs Mitstricken und liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für eine traumhafte Leichtigkeit! Ich bewundere dein Durchhaltevermögen, die letzten Reihen müssen doch endlos gewesen sein.
    Liebe Grüße & ein 2012 mit vielen schönen Erlebnissen wünscht Dir
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Ein prachtvolles Stück! Und dass man dafür ziemlich Geduld braucht, habe ich auch noch von meinem letzten Lace-Versuch in Erinnerung...
    LG, berry

    AntwortenLöschen
  9. wow, liebe Sabine, Deine Elfenstille ist einfach traumhaft!!!

    mögen Gesundheit, Glück, Zufriedenheit, ein lachendes Herz
    Dich und Deine Familie im Neuen Jahr begleiten...

    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  10. Vielen herzlichen Dank für Eure lieben Zeilen! Ich habe mich riesig darüber gefreut!

    Viele liebe Grüsse an Euch allen
    Eure Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabine,
    ich bin ja totaler Grau-Fan und finde das Tuch einfach nur umwerfend! Ein echt schönes und gelungenes Projekt von der lieben Anett! Sie legt wirklich immer ihr ganzes Herzblut hinein.
    Viele liebe Grüße sendet Dir Inken

    AntwortenLöschen
  12. Wau das sieht ja nach viel Arbeit aus, hat sich aber auf jeden Fall gelohnt. So ein Tuch hatte ich auch gerne.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sabine, traumhaft und wunderschööön schaut dein Tuch aus. Ich stricke sehr gerne aber für so ein großes Projekt habe ich doch nicht so viel Geduld. Sabine, ich hätte eine Frage, wie und wo spannt man so ein Tuch nach dem stricken?
    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  14. Dass ist wunderschon die Shawl, ein grosze project ! mit viele muster auf den Nadel ! schone farbe auch! mieke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabine,
    inzwischen ist mein 2. Tuch soweit, dass ich die letzten Musterreihen stricken kann. Meine Frage ist, hast Du bei Deinen Erweiterungen noch zugenommen, und wenn ja, wie viel?
    Danke und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  16. @ Inken, Olga, Julia u. Mieke

    Auch Euch ein recht herzliches, dickes Dankeschön!!!

    @ Roswitha
    Hallo Roswitha,
    ich habe das Blattmuster der 3 Blattreihen einfach nur um 2 weitere Blattreihen fortgeführt. Soll heissen: in der ersten Reihe des jeweiligen Blattes wurde ja die Maschenzahl durch Umschläge erhöht und dann gerade hochgestrickt bis das nächste Blatt anfängt...
    und dann wieder in der ersten Reihe durch die Umschläge zunehmen und bis zum Blattende wieder gerade hochstricken. Die Blätter werden dadurch immer grösser- die Maschenzahl vergrössert sich dadurch drastisch und es braucht viel Geduld und Ausdauer ;-)!
    Ich hoffe, ich konnte es einigermassen verständlich erklären. Ansonsten melde Dich bitte nochmal, dann versuche ich es zu fotografieren, da kann man es wahrscheinlich auch gut erkennen.
    Viel Erfolg und liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nochmals nachträglich danke. Ich hab's so gemacht, aber bin noch nicht fertig mit dem Tuch, zuviel anderes kam dazwischen. Es hat nach Deinen Angaben wunderbar geklappt. Es sind halt doch sehr lange Reihen inzwischen, aber as Tuch wird schön: ein kräftigees Pink in Kombination mit meinem vielen schwarzen und schwarz-weißen Anziehsachen.
      Liebe Grüße
      Roswitha

      Löschen
  17. Wow, das ist eine fantastische Arbeit und sieht so unglaublich elegant aus. Vor allem mit der tollen Spange.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sabine

    Dein Tuch ist 1a! Der ist super schön geworden.

    Ich komme nicht mehr aus dem Staunen.

    Kompliment!

    Herzliche Grüsse Eleonora

    AntwortenLöschen
  19. Das Tuch ist wunderschön geworden. Sieht sehr edel und kuschelig aus. Einfach herrlich!

    Liebe Grüße, Sena

    AntwortenLöschen
  20. ich bin beeindruckt, das tuch sieht wundervoll aus. wow! respekt an die "strickliesel"!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!