Sonntag, 13. September 2009

Endlich wird hier mal wieder gestrickt

und zwar ein Schultertuch. Die Anleitung dazu findet Ihr hier bei Junghans. Eigentlich ist mir dieses Tuch dort nie so aufgefallen, da man das Muster, bei diesem Farbton auf dem Foto auch nicht sehr gut erkennen kann. Doch als Nina-Strickmagie das Tuch in Ihrem Blog zeigte, war ich davon so begeistert, dass ich es nun auch mal versuchen will. Bei Ihrem Tuch kann man sehr schön das Muster erkennen. Ich finde es traumhaft schön!!!
 
Bis jetzt kann man schon in etwa erkennen, wie es werden wird.
Ich nehme dafür "Silkhair" von Lana Grossa in der Farbe 006 (Pflaume).
Es besteht aus 70% Mohair und 30% Seide und ist hauchdünn und zart (LL= 25g/210m).
 
Ich stricke es mit einer Nadelstärke Nr.5.

An meiner Jacke bin ich noch nicht viel weiter. Bis jetzt denke ich immer noch über eine gute Lösung bei der Taschenverarbeitung nach. Die Schnittteile für die Taschen sehen schon sehr merkwürdig aus und passen auch gar nicht aufeinander. An diesem Punkt wünschte ich mir nun doch eine Anleitung.
Naja, ich sehe es eh`schon kommen, dass ich meine eigene Schnitttechnik entwickeln muss, um an mein Ziel zu kommen.
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Link zu der Anleitung.
    Die Farbe finde ich wunderschön.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Und vielen Dank für den Link. Habe ich mir gleich mal abgespeichert.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  3. Boah, das gibt ein Traumtuch!
    Wunderschöne Wolle hast du dafür ausgelesen!!!!!!
    Traumhaft!
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,

    das sieht ja wirklich schon sehr vielversprechend aus. Das Muster gefällt mir.
    Musste direkt schmunzeln, als ich nach "langer" Abwesenheit in der Blogwelt wieder bie Dir vorbei geschaut habe. Auch ich stricke gerade mal wieder, aber nur so nebenbei beim Fernsehen. Ein paar Socken ist fertig geworden und ein Baktus ist nun dran. Es ist natürlich nicht vergleichbar mit Deinem Projekt, aber für den Anfang geht es. Weißt, ich habe schon so lange nicht mehr gestrickt, dass ich langsam wieder reinkommen muss.
    Aber mein Etuikleid ist endlich fertig geworden. Meine Familie ist übers Wochenende ausgeflogen, so dass ich noch heute Abend mit dem nächsten Projekt anfangen kann - mit meinem Mantel (mal schauen, ob ich dabei auch meine eigene Technik entwickeln muss) ;-)))).

    Sei sehr lieb gegrüßt. Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und viel Erfolg beim Entwickeln Deiner eigenen Technik.

    Elvira

    AntwortenLöschen
  5. beautiful! you are very talented!

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschöner federleichter Traum wird dein Tuch!

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine, das Tuch in dieser gigantischen Farbe und dieser superschönen Qualität...das wird traumhaft!!!
    Bin schon sehr gespannt auf's fertige Stück.
    Ich möchte Dir aber auch noch einmal recht herzlichen für Deinen sehr lieben Kommentar danken :-)))
    Lieber Gruß Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!