Samstag, 7. August 2010

Sommerkleid (Patrones Nr.289- 11)

So, statt der geplanten weissen Hose (da muss ich erst noch einen passenden Reissverschluss besorgen) präsentiere ich Euch dafür mein erstes Kleid von meiner Urlaubs-Nähplan-Liste.
Das war ja der Schnitt und der Stoff ist eine ganz grell pinkfarbene Bouretteseide, trägt sich einfach wunderbar- schön luftig leicht!


Am Schnitt habe ich lediglich an den Seitennähten jeweils 3cm weggenommen, ansonsten brauchte ich keine Änderungen vornehmen.
Nur die vorderen Falten in der Mitte, sollten nach Anleitung nur eingelegt werden. Damit mir das Kleid dann aber nicht zu umstandsmässig aussieht, habe ich die Falten einfach bis zur Taille nach innen abgenäht. So wirkt das Kleid auch nicht zu Kaftan-mässig und ist wenigstens ein klein wenig auf Figur gebracht.

Die Blende bekam ganz viele parallel verlaufende Absteppungen. Die Blende war an diesem Kleid auch das Zeitaufwendigste ;-).


Die Absteppungen an der rückseitigen Passe habe ich auch weggelassen, dass war mir genau über der Kräuselung doch etwas zu viel.

Dafür habe ich die Passen doppelt gearbeitet und mit den unteren Teilen des Kleides verstürzt. Bei der Innenverarbeitung gab es ansonsten überall französische Nähte, so ist auch von innen alles sauber- Bouretteseide franst ja sehr stark.
Fazit: Ein Kleid in dem man sich sehr wohlfühlt, weil nichts einengt- indem man aber auch z.B. für einen Stadtbummel jederzeit gut angezogen ist.

Und gleich geht es wieder an die Nähmaschine und  mit dem nächsten Teil weiter, die Zeit wird knapp ;-).
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. ...ein Traum diese Farbe... herrlich!
    Ich liebe diese Farbe sehr!!!

    Und der Schnitt find ich auch toll, echt ein Wohlfühlkleid!
    Steht dir auch gut!

    Viel Spass beim nähen, bin gespannt was du machst:-)

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja schön geworden. So eins fehlt auch noch in meinem Schrank. Ich würde die Falte übrigens auch nach innen legen. Sieht viel schöner aus.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Kleid! Klare Linien, klare Farbe, tolle Silhouette...
    Viel Freude mit dem Kleid!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön und sehr edel ist das Kleid geworden! Es steht dir ausgezeichnet:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe ist einfach wundervoll & die Idee mit den Falten - passt perfekt!
    Mir gefällt das Sommerkleid super gut!
    Liebe Urlaubsgrüße! Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid sieht super aus und steht Dir bestimmt ausgezeichnet, Deine Stoffwahl finde ich uebrigens super!! ;0) Das ist immer so spannend bei Dir zu gucken und Du zauberst wirklich in Windeseile die schoensten Stuecke hervor.... da bin ich ja schon ein wenig neidisch!! ;0) ;0)
    Ganz liebe Gruesse
    Maren

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid steht dir fabelhaft! Die Idee, die Falten abzunähen, finde ich sehr vorteilhaft für dich! Das Kleid wirkt jetzt sehr verspielt und doch sehr edel durch den Stoff.
    Ganz toll! Hätt ich mir auch genäht *grins*

    Liebe Grüße von Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Das KLeid ist wunderschön geworden. Tolle Farbe und toller Stoff, der durch den Schnitt und die Abstepungen besonders schön zur Geltung kommt.

    LG, Sena

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin auch begeistert von der schönen Farbe! Und das mit dem Faltenabsteppen ist ja immer eine gute Idee, wenn man die Weite etwas zähmen möchte...
    Dann wünsche ich dir noch viele Sonnentage!
    LG, berry

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sabine,
    dankeschön für Deinen netten Kommentar zur Stricktasche Fadenidylle, ich habe mich sehr gefreut

    liebe Grüße schickt Dir Traudi, die findet, dass Dir dieses schicke Kleid super steht!!

    AntwortenLöschen
  11. Good solution on the extra space in the front. Lovely dress. Enjoy your holidays.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!