Donnerstag, 26. August 2010

Strickufo

Strickufos gibt es bei mir mehr als genug, aber endlich habe mal wieder eins beseitigt und fertiggestellt.

Bereits vor einigen Jahren begonnen, mal kurz weggelegt, dann ein Umzug und plötzlich war die restliche Wolle nicht mehr aufzufinden. Leider war es nur eine "no Name-Wolle", irgendwo mal vor vielen Jahren gekauft. Also keine Chance, die nochmal zu bekommen. Eigentlich sollte es ja mal ein Strickjäckchen mit Ärmel in 3/4 Länge werden, die Ärmel fehlten nun noch. Also Planänderung.....jetzt gibt es eben ein Stricktop/-Weste. So fehlten mir nur nur noch die Blenden im Rippenmuster, also habe ich dafür neues Garn in ähnlicher Stärke und Aussehen gekauft. Das trifft man natürlich nie so genau, also ist es nun ein Teil mit kleinem Schönheitsfehler geworden.

Die Wolle ist ein glänzendes, dünnes Baumwollgarn- gestrickt mit Nadelstärke 3,5.
Das Muster war mal vor ganz vielen Jahren in einem "Diana"-Spezialheftchen in Form eines langärmeligen Pullovers.
Sorry, dass Ihr noch auf das Foto mit weisser Hose und dem Shirt warten müsst, aber am Wochenende war die Zeit mal wieder so knapp. Wir haben die letzten sommerlichen Tage lieber in der Natur genossen und waren wandern. Das Wetter und vor allem das besondere Licht um diese Jahreszeit in den Bergen war einfach zu schön. Für mich ist das jetzt immer die schönste Jahreszeit hier.
Es ging über eine Hängebrücke, für mich mit meiner immer größer werdenden Höhenangst, echt eine Herausforderung. Statt Pilze, haben wir noch die letzten, wilden Himbeeren entdeckt. Beim Picknick waren wir auch nicht allein und hatten mehrere, hartnäckige Schmetterlinge, die wohl was ab haben wollten ;-).

(Beim Anklicken seht Ihr die Fotos wieder vergrößert)

So, heute war endlich mein letzter Arbeitstag und seit 3Stunden habe ich endlich Urlaub....mein allererster in diesem Jahr und inzwischen dringend nötig.
Morgen will ich mit dem schwarzen Jersey-Abendkleid beginnen und wenn es klappt noch das zweiteilige Bade-Set.
Das blaue Strandkleid mit dem Bordürendruck-Jersey muss bis nächstes Jahr warten, dass schaffe ich zeitlich auf keinem Fall mehr.
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Hallo
    Ohh wie schön der Pullunder ist. Herrlich finde ich das Muster. einfach nur schön.
    Irgendwie kommen mir da einige Bilder beaknnt vor kann das sein?? ganz liebs Greüssli usem Prättigau Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marlies,
    vielen Dank!
    Bilder kommen Dir bekannt vor?! Vielleicht, wir waren am Rothorn/Lenzerheide wandern. Die Aussicht zeigt meist Richtung Nathalie ;-).

    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebi Sabine:-)

    he, du bist ja sooo genial!!!
    Eine Strickveste, die ist für die kommenden Tage einfach geradezu perfekt!!!!

    Ich wünsche dir wunderschöne Ferien!

    Herzlichst Nathalie... die auch fürs Weekend weg fährt:-)

    AntwortenLöschen
  4. Hee danke Sabine ja genau das ist es. lachhhh. dachte ich doch. ganz liebs Grüessli und en schöne Tag Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Sabine,

    Samstagmorgen, endlich habe ich einen Moment Ruhe ... bevor die Steuer mich gleich in Beschlag nimmt.

    Wie schön, dass du das UFO noch fertig bekommen hast. Stricken ist so viel Arbeit und es wäre so schade drum gewesen. Deine Weste mag ich sehr leiden (in einer anderen Farbe). Ich weiß wirlich nicht, wie lange ich mich noch vom Stricken abhalten kann. Überall sehe ich wundervolle Teile. Und ich habe früher so gerne gestrickt. Aber es dauert einfach so lang und ich habe viel zuwenig Zeit. Habe gestern mal in meine "Stoffecke" geguckt und mich doch erschreckt. Wie machst du es eigentich? Es scheint so, als wenn du nicht so unvernünftig viel sammeln würdest?

    Dein erster Urlaub dieses Jahr? Ufff, das ist aber echt sehr spät. Ich war im Juli, bei unserem ersten, schon so reif. Ist ja schön, dass du vor der Abreise noch ein wenig Zeit hast, noch ein wenig zu Nähen. Drücke dir die Daumen, dasss du die Bade-Kombi auch fertig bekommt ... auch, weil ich echt gespannt drauf bin (-;

    Ein schönes erste Urlaubswochenende und ganz viel Erholung wünsche ich dir.
    Sabine

    PS: Danke für deine Hilfe im Blog.

    AntwortenLöschen
  6. @ Sabine(querelastisch)

    Hallo Sabine,
    ich und nicht Stoffe hortend,... kommt das etwa so rüber? Oh, oh, oh, wenn Du wüstest, wie sammelwütig ich bei Stoffen (und auch Schnittmuster, Hefte ect.) sein kann. Mittlerweile sind schon 2 grosse Regalschränke voll (ohne div. Boxen hier und da). Du siehst also, Du bist mit Deinem "Suchtproblem" nicht alleine ;-).

    Ich hoffe, hast das leidige Thema "Steuer" inzwischen abgearbeitet und wünsche Dir auch noch ein schönes Wochenende!
    Gruss,Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Pullunder. Ich sollte mir ein Vorbild an Dir nehmen und auch meinen UFO-Berg bezwingen!

    LG, Sena

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabine,
    also fuer mich sieht die Strickweste wirklich perfekt aus und einen kleinen Schoenheitsfehler kann ich gar nicht erkennen! ;0) ;0)
    Wuensche Dir einen tollen und erholsamen Urlaub, ich bin gerade aus meinem wieder zurueck! ;0)
    Ganz liebe Gruesse
    Maren

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,

    irgendwie kommme ich mit meiner Blogrunde nicht mehr rum. Nicht nur die Steuer hält mich davon ab. Ist fast fertig (-: Sorry, wenn ich mich jetzt erst wieder kurz melde.

    So, so. Dann habe ich mich ja echt getäuscht. Du bist also auch so eine (-; Macht dich das nicht auch kirre? Wie wollen wir das jemals vernähen? Vorallem, wenn dann jetzt schon wieder Neues nach uns ruft? Teils ist es schon sehr praktisch ... einfach mal eben etwas suchen, das zusammenpasst. Oft passt aber auch nix. Das Verrückte ist, wenn ich überlege, wovon ich mich trennen könnte, dann ist es sehr wenig.

    Ich habe mir vorgenommen, wenn der Urlaub vorbei ist, Projekte soweit abgearbeitet sind, dann werde ich mal eine Durchforstung machen und alles neu sortieren/ordnen. Das hilft mir wieder Luft zu kriegen. Und vorallem die Lust zum Nähen zu steigern.

    Und nun muss ich fix wieder an die Arbeit.

    LG + einen wunderschönen Urlaub.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sabine,
    jetzt musste ich aber grinsen. Dein Text trifft voll und ganz auch auf mich zu ;-).

    Dir auch einen wunderschönen Urlaub und liebe Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Bei deinen Strickpost hab ich immer Tränen in den Augen :-( Warum kann ich nicht stricken???

    SOOOO toll!!! Das ist wieder ein sehr gelungenes Stück und Pullunder hat man doch auch nie genug im Schrank!!!

    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!