Sonntag, 24. Juni 2012

Sommerkleid (Burda 7664) für die ganz heissen Tage!

Diese Woche habe ich bei meinem Abnehmplan mein zweites Etappenziel, also -10kg, erreicht und somit gab es auch wieder eine Belohnung. Dieses Mal habe ich mir eine Zalando-Bestellung von 3 Paar Schuhen und einer Handtasche gegönnt. Schließlich brauche ich für mein neues "Farbsystem" auch die passenden Schuhe und Accessoires ;-). Aber ich habe nicht einfach drauflos bestellt, sondern hatte gezielt Stoffe und Kleidung im Kopf. Das erste Paar, die grauen Lackpumps, konntet Ihr ja schon im vorherigen Post sehen. Aber mein absolutes Lieblingspaar sind diese pinkfarbenen Schuhe.


Ok., die Farbe ist nicht Jedermanns Geschmack, aber für zwei meiner Kleiderstoffe absolut perfekt!

Kleid Nr.1 kommt aus diesem dünnen, geblümten Leinenstoff. Er ist so dünn, das ich ihn eher als Blusenstoff zuordnen würde. Mein Ziel war es, ein Kleid zu nähen, was sich gut für unseren nächsten Sommerurlaub in der Toskana eignet. Das Hauptkriterium für das Kleid war und ist: kein Futter, dünner Stoff, also möglichst nicht durchscheinend (sonst wäre ja wieder ein Futter fällig). Da ist natürlich der geblümte Leinen mit schwarzem Grund perfekt!

Als Schnitt sollte es ein Kleid in Etui-Form, aber nicht zu Figurbetont, so dass der Stoff bei Hitze nicht an einem klebt, sein. Zur Auswahl hatte ich viele Schnitte in meinem Repertoire, aber der von Burda sollte es nun sein.


Hier nun das Ergebnis:


Das erste Kleid, was bei mir nicht kniebedeckt ist ;-). Aber ich hatte Bedenken, dass bei der längeren Version die Bewegungsfreiheit der Schritte zu sehr eingeschränkt ist. Das Kleid hat zwar hinten einen einfachen Gehschlitz, den ich schon um ein paar Zentimeter vergrössert habe. Aber man weiss ja nie!!!

Mit diesem Kleid sehe ich mich schon über die toskanischen Märkte schlendern oder auf der Piazza, in einem alten Stadtkern, bei einem Espresso und für `ne leckere Pizza und ein Eis bleibt auch noch genug Platz ;-).


Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, aber das lag keinesfalls am Schnitt, eher im Gegenteil.
Um die richtige Größe zu finden, hatte ich den Schnitt entsprechen überprüft. Was aber überhaupt nicht stimmte, waren die viel zu grossen Armlöcher, die Schulterpartie war viel zu breit und das Allerschlimmste war der Ausschnitt. Er stand hinten etwas, aber vorne richtig weit ab. Da ich mit diesem Problem bei einem so einfachen Schnitt nicht gerechnet hatte, blieb mir nichts anderes übrig, als mit Abnähern das Kleid noch einigermassen zu retten. Zum Glück ist der Stoff geblümt und da fallen die Abnäher nicht gar so stark auf. Hinten habe ich mit kleinen Abnähern ca. 4cm rausgenommen und vorne insgesamt ganze 7cm. Das war wirklich ganz schön viel.


Aber jetzt sitzt es ganz gut.



Statt dieser kleinen "Möchtegern-Belege", habe ich für mein Kleid selber Belege zugeschnitten, die den Ausschnitt und die Armausschnitte gleich in Einem versäubern.



Irgendwie fand ich die Burdavariante nicht sehr sauber gelöst.

Mein Fazit: Der Schnitt wird keine weitere Verwendung bei mir finden und wurde bereits von mir entsorgt. Ich habe noch genug ähnliche Schnitte hier rumliegen, die hoffentlich besser sitzen als dieser hier. Lediglich die Schnittteile für die Taschen habe ich aufgehoben. Das war für mich das schönste Detail am Schnitt und die gefallen mir auch richtig gut, weil sie nicht so eckig und platt, sondern in Falten gelegt und abgerundet sind. Die kann man ja dann auch für andere Schnitte verwenden.

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    das ist ein total neuer Look an dir, der mir sehr gefällt! (Ich steh einfach auf elegant! )Einen tollen Stoff hast du für dich gewählt. Und passende Schuhe gehören einfach dazu, um solche massgeschneiderte Kleidung zu komplettieren. ;D

    Liebe Grüße von Immi

    Ps: Aber warum hast du den Schnitt entsorgt, wenn du ihn doch für dich so gut angepasst hast?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Immi,
      vielen Dank für`s Kompliment! Ja, der Look ist neu. Ich will weg von dem Alltags-Turnschuh- Bequemlichkeits-Look, der uns Deutschen ja immer nachgesagt wird und gerade im Urlaub muss man ja nicht gar so leicht identifizierbar sein ;-). Schliesslich können wir auch "bella figura" machen ;-).
      Den Schnitt habe ich entsorgt, weil ich die Lösung mit den Abnähern im Ausschnittbereich und die zu grossen Armausschnitte gleich direkt am Kleid vorgenommen habe. Für eine unifarbene Variante finde ich das mit den Abnähern am Ausschnitt nicht so toll, hier beim Geblümten fällt es nicht so auf- da geht`s!

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
    2. Und uns Russen erkennt ja immer weil wir Total Overdressed sind)))))

      Löschen
    3. Was ich immer sehr bewundere! Das Image ist wesentlich angenehmer als unser Schlabberlook-Image ;-).

      Löschen
  2. Das ist DEINS!! Dieses Outfit steht Dir super. Ich habe alle Einträge in Deinem Blog und jedes Kleidungsstück gesehen. Dieses Kleid steht Dir soooooo was von gut!!!

    Du siehst darin sehr erfrischend aus. Und das Kleid streckt auch sehr und macht eine schöne Figur. (Sagt man so?)

    Wirklich schönes Outfit!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pimo,
      ganz herzlichen Dank für die netten Worte!
      Puhh, alle Kleidungsstücke? Da hast Du ja mächtig weit zurückgeblättert- vielen Dank!

      Auch Dir ganz liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  3. Schick siehst du aus das hast du ganz toll hin gebekommen, wie sagt man so schön Kleider machen Leute.
    Mach weiter so
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hannelore,
      ganz lieben Dank! Ich werde mir Mühe geben ;-)!
      Sei lieb gegrüsst,
      Sabine

      Löschen
  4. Tolle Schuhe, super Kleid, gute Figur - auf nach Italien :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,... und am liebsten sofort! Geht aber leider noch nicht ;-).
      Vielen Dank!

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  5. Seeeehr chic! Steht Dir ausgezeichnet gut! Und die rosanen Pumps *hachz* herrlich!

    Liebe verregnete Grüße aus Norddeutschland sendet Dir
    Inken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *schmunzel* Bei uns regnet`s leider auch.
      Vielen Dank für die lieben Worte und schöne Grüsse
      von Sabine

      Löschen
  6. Hallo Sabine,
    also ich finde die farbkombination schuhe-kleid-du- extrem perfekt und extrem schön!
    die schuhe und stoff sind wirklich ein traum!
    das kleid ist dir auch super gelungen, trotz allen schwierigkeiten.
    willst du meine persönliche meinung?
    verschwende deine kostbare zeit nciht mit externen shcnitten von burda- die sind (ich weiß nicht warum) schlecht-kein vergleich zu den shcnitten in den magazinen von burda.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      ja, da hast Du recht mit der Passform. Zum Glück besitze ich nicht so viele Fertigschnitte von Burda, nur ab und zu lasse ich mich verleiten.
      Herzlichen Dank für Deinen Kommentar und liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  7. ♥ du liebi♥

    wow!!! isch das schön vo dier ds Läse!!!
    u de grad so en positivi Gschicht!!!!
    He, du bisch genial!
    U i freue mi vo Härze mit dier über din riesiga Erfolg!!!!
    Gratuliere!!!!
    liebi Grüessli us er Nähi:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nathalie,
      auch mich freut es sehr mal wieder etwas von Dir zu hören! :-)))))

      Herzliche Grüsse übern Berg
      von Sabine

      Löschen
  8. Du siehst umwerfend aus !! Das Kleid ist wie für Dich gemacht und von den Anpassungsschwierigkeiten sieht man nichts mehr. Und die Schuhe sind perfekt dazu - wenn auch nicht meine Farbe ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,
      *ganz rot werd* Vielen Dank!!!

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  9. Wirklich perfekt für die sonnigen Tage in der Toskana! Und es steht dir ganz ausgezeichnet (das neue Farbkonzept ist wirklich super).
    Aber die Schuhe sind der Hinkucker - die hätte ich auch gekauft!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,
      gell, das Geld für die Beratung war gut angelegt ;-). Danke für`s Kompliment!
      Ja, bei den Schuhen war es Liebe auf den ersten Blick, die mussten sein!

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  10. Als erstes mochte ich dir zum -10 Kilo gratulieren, das ist ja wirklich eine Leistung.
    Und ein Zweites möchte ich dich warnen das Zalando süchtig macht. Ich weiß wovon ich rede.)))) Und die Pinkfarbene Schuhe sind genau mein Geschmack.
    Bei dem Kleid hast du jede menge geleistet, es sitz wirlich Perfekt. Und ich sehe dich auch schon auf Italjenische Piazza in Kafe sitzen. Ein Traum! Ah und übrigens hast du neue Haarschnitt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Olga,
      herzlichen Dank!Ja, das mit Zalando ist auch zu verführerisch- es braucht ja nur ein Klick und schon kommen die tollen Schuhe wie fast von allein zu einem nach Hause- schlimm so etwas ;-)!
      Nee, die Frisur ist eigentlich nicht neu, aber die Friseuse und wir müssen noch zu einem gemeinsamen Nenner finden ;-).
      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  11. Hallo Sabine,
    zum erreichten Etappenziel gratuliere ich Dir von ganzem Herzen! Wie toll- das ist so eine Quälerei... Und die Belohnung: erste Sahne, tolle Schühchen:-)
    Das Kleid steht Dir prima- alles perfekt: der Schnitt, die Farben (ein Traum!), die Länge- ach wie schön!
    Liebe Grüße sendet Dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Claudia,
    Quälerei,... da sagst Du was! Die letzten 3 Kilos waren aber auch so etwas von hartnäckig. Aber diese Woche hatte ich wieder meinen Termin zur Arztkontolle und da wollte ich schliesslich glänzen- da war der Druck gross ;-).
    Vielen Dank für Deine lieben Worte und sei herzlich gegrüsst
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Zuerst mal herzlichen Glückwunsch zum Etappenziel!Das ist ja eine tolle Leistung! Dazu gehört Disziplin aus Ausdauer! Und die pinken Schuhe sind eine tolle Belohnung! Ich freue mich mit!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, herzlichen Dank, liebe Ellen!

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  14. Sieht sehr fesch aus!
    Ich habe seit Jahren ein Paar pinke Schuhe (halt ohne Absatz), im Sommer passen die zu fast allem.
    Hast recht, wenn ein Schnitt so nicht auf einen passen will - weg damit!
    Schöne Toscana-Ferien wünscht LiLo

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Lilo,
    auch Dir ein herzliches Dankeschön!
    Das pinkfarbene Schuhe zu vielen, meiner Kleidungsstücke passt, habe ich auch bemerkt.
    Die Ferien sind noch ein bisschen hin, aber ich wollte schon mal mit der Urlaubsgarderobe beginnen, damit es dann nicht wieder pressiert, wie sonst meistens ;-).

    Viele, liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sonoemi,
    die Veränderung deiner Gardrobe ich beeindruckend. Dieses Outfit gefällt mir sehr gut. Fast bin ich geneigt Farbberatungen etwas positives abzugewinnen wenn es zu solchen Ergebnissen führt! - Quark, das Ergebnis hast du erreicht und nicht die Farbberatung, du hast dir nur Unterstützung gesucht.
    Viel Spaß im Urlaub
    Gruß
    Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Mema!

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  17. This so beautiful, love the fabric and the shoes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much ! :-))))

      Best regards
      Sabine

      Löschen
  18. War gerade auf der burda style Seite und habe einige neue Kreationen entdeckt) Mir gefällt alles sehr gut, vor allem aber, dieses Kleid! Und es ist eine wunderschöne Kombination mit den Pumps) Und es eine ganz tolle Leistung mit den Kilos, Hut ab!))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mascha,
      vielen herzlichen Dank! Dein Lob hat mich sehr gefreut!

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  19. Love your new dress! And pink shoes are definitely fun!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sabine,

    ich möchte mich noch mal ganz herzlich bei Dir bedanken für Deine große Unterstützung.

    Kommst Du mit der Community klar? Gibt es etwas, was ich verbessern kann? Falls Du Fragen hast und Hilfe brauchst, sage bitte einfach Bescheid.

    Übrigens: wie kann ich Deinen Blog "follow"? Ich sehe diesen Button nicht. :-))

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  21. What a beautiful dress! I just love it with your shoes! The front pockets are such a clever detail.

    AntwortenLöschen
  22. Really a great posting! I used to be more than happy to seek out this web-site.I needed to thanks on your time for this glorious learn!! ABENHMPLAN Auf diesem Blog finden Sie wertvolle, kostenlose Artikel und Informationen rund um das Thema Abnehmen.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!