Freitag, 3. Mai 2013

Das Pendant zum "kleinen Schwarzen"

... ist ein weißes Leinenkleid im Sommer! Ich finde, es gehört, genau wie das kleine Schwarze, in jeden Kleiderschrank!

Da diesen Monat endlich mal wieder ein kleiner Kurzurlaub am Gardasee ansteht, will ich mir dafür noch schnell ein solches Kleid nähen. Ich habe die Hoffnung auf Sonne und Temperaturen über der 25°C-Marke noch nicht aufgegeben ;-).

Als Schnitt habe ich mir "McCall`s 6464" ausgesucht.

 
Hier gefällt mir der U-Boot-Ausschnitt besonders an dem Kleid.
 
Heute ist mein bestellter Stoff von Buttinette angekommen und der Leinenstoff ist bereits gewaschen und getrocknet und ich kann sofort loslegen.

Die Idee zu diesem Kleid kam eigentlich aus einem ganz anderen Aspekt heraus. Denn der Sommertrend in diesem Jahr sind ja Accessoires/Schmuck aus farbigen Edelsteinen.
Letzte Woche sah ich bei H&M diese Statement-Kette und musste sie unbedingt kaufen. Als ich im Laden die Kette in den Händen hielt, hatte ich sofort das Bild von einem weissen Leinenkleid dazu im Kopf und ich finde, der U-Boot-Ausschnitt passt perfekt zur Kette.

 
Das schimmernde Türkis ist wahnsinnig schön und einen farblich passenden Nagellack hatte ich auch noch in meiner Sammlung.
 
Aber passend zum farbigen Edelstein-Trend kaufte mein Mann mir kürzlich diese schöne Kette aus Rosé-Gold und vor einigen Tagen in Italien auf dem Markt, entdeckten wir noch passende Ohrringe und einen Ring dazu.

 
Auch dieser Schmuck wirkt am Besten auf/zu weißem Leinen.
 
Deshalb brauche ich dringend ein weisses Leinenkleid ;-)!
 
So, dass ist mein Plan für die kommenden Tage. Ich muss mich beeilen!
Aber damit nichts schiefgeht, will ich dieses Mal lieber ein Probemodell vom Kleid machen!
Ich halte Euch auf den Laufenden!
 
Ich möchte Euch noch ganz herzlich für Eure lieben Kommentare und Vorschusslorbeeren ;-) danken! Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut, denn ich war schon ein wenig verunsichert und nicht mehr 100% ig begeistert von der Bluse. Meinte mein Mann doch: so eine hatte seine Oma auch schon an :-(.
Naja, ich denke, Schluppenblusen stehen bei Männern genauso wenig hoch im Kurs wie Boyfriend-Jeans oder ähnliches. Sind halt Männer!
Die Tragefotos habe ich nicht vergessen, die gibt es die Tage noch! Bin zur Zeit nur ständig unterwegs und noch nicht dazu gekommen.
 
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
Eure Sabine!

Kommentare:

  1. Zu diesem Schmuck ist ein weißes Leinenkleid unumgänglich. In der Tat. Ich bin ganz gespannt auf deine Erfahrungen mit dem Schnitt.
    Die Schluppenbluse ist toll geworden.
    Viel Erfolg
    Mema

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin schon sehr auf das Kleid gespannt! Wenn man sich das Schnittmuster ansieht und dazu weißes Leinen vorstellt, das ist einfach wunderbar und schön sommerlich) Die Ketten sehen richtig toll aus! Und Ohrringe finde ich auch total schön)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es witzig, wie du sagst, du möchtest die mal eben so schnell ein Kleid nähen. Das ist für mich unvorstellbar.
    Ich gebe dir recht, ein weißes Kleid gehört in jeden Schrank. Den Schmuck kann ich mir hervorragend auf einem weißen Kleid vorstellen. Beide Ketten sind wunderschön, nur Ich denken die erste sieht auf einem weißen Kleid noch einen kleinen Tick edler aus.

    Bin auf Fotos gespannt.
    Lieben Gruss, Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,
    den Kleiderschnitt finde ich wunderschön.
    Das Kleid in weiß kann ich mir schon sehr gut vorstellen und dazu der türkisfarbene Schmuck...
    das wird bestimmt ein großartiges Outfit, perfekt zum Flanieren am Gardasee und natürlich auch anderswo.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Was für wunderschöner Schmuck!!!
    Ich kann dir nur zustimmen: ein weißes Leinenkleid ist eine sehr gute Idee!
    Nächste Woche, wenn's hier wieder normal zugeht, will ich auch mal weiße Leinenhosen anprobieren (ob's mir überhaupt steht), bevor ich mir eine nähe.
    Gutes Gelingen für dein Kleid - der Schnitt sieht vielversprechend aus!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Die Kette hat mir im LAden auch gefallen. . .bin mal auf dein Kleid gespannt. .sieht bestimmt super aus. lg carlinda

    AntwortenLöschen
  7. Weisst du was Sabine? -> Ich glaube du brauchst dringend ein weisses Leinenkleid! Dein Post hier hat mich überzeugt! Der Schnitt den du gewählt hast wäre auch was für mich, er gefällt mir gut.

    Zur 'Tiffany' möchte ich dir nur noch sagen dass sie überhaupt gar nicht nach Oma oder so aussieht! Ehrlich gesagt habe ich mich schon gefreut, sie hier bald zu sehen wie du sie trägst. Und ich habe mich gefragt ob der Schnitt auch etwas für mich wäre mit dem relativ tiefen Ausschnitt... denn die Bluse ist einfach wunderschön.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    den Schnitt finde ich schlichtweg perfekt für ein weißes Leinenkleid und die Kette von H&M passt meiner Meinung nach hervorragend dazu! Freu mich schon richtig auf den Post mit dem Kleid, ich bin überzeugt davon, es wird super schön :)

    Interessant, mein Mann liebt Boyfriend-Jeans, Schluppenblusen mag er allerdings auch nicht jeden Tag gleich gerne ;) Ich denke, Männer sind eher nach Gewohnheiten gesteuert, dass habe ich zumindest bei meinem Mann im Laufe der Jahre festgestellt. Wenn ich nämlich mal wieder etwas ganz anderes anhabe, als "normalerweise", dann ist die Gefahr viel größer, dass er sagt, oh, nein, wie schrecklich. Im Laufe der Zeit gewöhnt er sich jedoch offenbar an den Anblick und dann kommt es vor, dass er mir erzählt, dass diese oder jene Dame, die er im Rahmen seines Jobs getroffen hat, sehr modisch und hübsch angezogen sein und er erwähnt genau so ein Teil, dass er noch bis vor einiger Zeit gar nicht an mir gemocht hat!

    Ansonsten hat mein Mann noch eine Phobie gegenüber allem, was man so in den 60er und 70er Jahren getragen hat, irgendwie hat er da ein Kindheitstrauma ...

    Wünsche Dir noch ein wunderbares, restliches Wochenende!

    Alles Liebe von Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Boah die obere Kette von H&M ist traumschön. Erst dachte ich, du hättest sie mit Nagellack bearbeitet. (das habe ich schon mit Effektnagellack gemacht, man kann so Plastiksteine in weiß damit super veredeln). Gruß Petra

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!