Freitag, 17. Mai 2013

Dat wird nix mehr!

Zuerst einmal möchte ich mich bei Euch allen ganz herzlich für die lieben Kommentare und Komplimente zur Schluppenbluse bedanken. Ich war wirklich erstaunt und sehr erfreut, über soviel positives Feedback zur Bluse. Ein kleinwenig schlechtes Gewissen habe ich ja schon, da es mir leider zeitlich nicht möglich war, jedem Eurer Kommentare zu danken und zu beantworten. Entschuldigt bitte!

Diese Woche war ich eifrig mit dem Probemodell vom weissen Leinenkleid beschäftigt.


 Die nötigen Änderungen wurden angepasst und das Kleid sitzt jetzt gut. Mein Plan war, heute noch schnell das Leinenkleid zu nähen, damit ich Euch wieder schöne Tragefotos vom Urlaub präsentieren kann.

Aber wie könnte es mal wieder anders sein, das Wetter macht einem mal wieder einen Strich durch die Rechnung. Seit fast über einer Woche regnet es hier täglich.


Beim Blick aus dem Fenster bekommt man das Grauen.

Bei unserem kleinen Urlaub am Gardasee wird es leider auch nicht anders sein.

 
Die Wettervorhersage zeigt mal wieder Regen, Regen und .... ach ja, Regen!
Bei Temperaturen unter 20 °C braucht es kein sommerliches weißes Leinenkleid.
Nix mit in der Sonne sitzen und `nen Espresso trinken!
 
Daher werde ich den heutigen Tag lieber etwas sinnvoller nutzen und Wäsche bügeln.
 
Das heisst für Euch, ich habe heute leider immer noch nichts nennenswertes vorzuzeigen!
 
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und liebe Grüsse,
 
Eure Sabine

P.S.: Und ich werde jetzt mal noch unsere Gummistiefel und Schirm zusammensuchen und einpacken!

Kommentare:

  1. Jetzt stell dir mal vor: das weiße Leinenkleid mit dem wundervollen türkisen Schmuck, Regenschirm (wahlweise schwarz oder türkis) und türkise Gummistiefel - wenn das nicht stylisch ist! Kannst du dir auch nur einen Spaziergänger vorstellen, der dir nicht nachschaut? Und wenn dein Mann mit einer großen Kamera neben dir herläuft & dich fotografiert, dann glauben alle: Das ist der neue Sommertrend!
    Aber jetzt mal im Ernst: Ich wünsche dir einen tollen Ausflug und lass dir vom Regen nicht die Laune verderben!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Du bist spassig!!! Ja, das Bild habe ich genau vor mir! Da die Gummistiefel schwarz sind, sollte ich wohl eher den schwarzen Schirm wählen, da wäre der Kontrast noch ein bisschen heftiger ;-).
    Vielen Dank! Ich packe mir `ne Tasche voll Bücher und Strickzeug ein und dann lass Wetter, Wetter sein!

    Herzliche Grüsse von Sabine

    P.S.: Die Hochzeit rückt bedrohlich näher und ich habe immer noch keinen konkreten Plan :-O!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sprachlos... Wie bekommt man bei so einem schönen Fensterausblick das Grauen? Da kann es stürmen oder schneien, ich finde das einfach traumhaft schön! Sabine, nach deinem Post über die Pläne, war ich total inspiriert. Vor allem als ich diese türkisfarbene Kette in natura sah)) Ich musste die unbedingt kaufen und jetzt brauche ich ein weißes Kleid!)) Ich wünsche dir wundervolle und erholsame Urlaubstage, auch mit Gummistiefeln kann es schön sein! LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Masha,
    auf Dauer kann auch der Ausblick nicht mehr trösten!
    Ja, die Kette ist in Natura wirklich genauso schön. Vorgestern war ich nochmal bei H&M und da war sie schon wieder ausverkauft. Das spricht ja für die schöne Kette ;-)! Dafür ist, meiner Meinung nach, ein weisses Kleid Pflicht! Dann freue ich mich schon, wenn Du uns Dein weisses Kleid präsentierst.
    Vielen Dank für Deine Wünsche!

    Herzliche Grüsse von Sabine

    P.S.: Dein neues Nähprojekt sieht schon mal sehr spannend aus!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    schade, dass es bei Euch nur regnet. Ich hoffe aber, dass es vielleicht am Gardasee etwas besser wird. Genieß die Zeit und die kleinen Orte am See. Du kannst ja statt des weißen Kleides die tolle Schluppenbluse ausführen, sie steht Dir ganz ausgezeichnet.
    Schöne Pfingsten und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist schon eingepackt, liebe Roswitha ;-).

      Dir auch ein schönes Pfingstwochenende und liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  6. Liebe Sabine. Ich weiß es tröstet nicht, aber bei uns in Frankfurt ist es auch nicht besser. Ich wünsche dir erholsame Tage.
    Lieben Gruss, Cla


    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Die werde ich hoffentlich auch bei Regen haben! Hauptsache schön Essen gehen und schön ausschlafen ;-).

      Auch Dir, liebe Cla, wünsche ich ein schönes Pfingstwochenende und liebe Grüsse
      von Sabine

      Löschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine, aber das Foto mit den Wolken, das finde ich richtig stimmungsvoll!

    Unsere Englischlehrerin war vor kurzem auch am Gardasee, und sie hat uns erzählt, dass es dort nur 3 Grad hatte. Sie kaufte sich dort vor Ort sogar Stiefel, da sie so an den Füßen fror. Von dem her ist es sicher die richtige Entscheidung, dass Du dem Leinenkleid noch ein wenig Ruhe- und damit auch Reifezeit gönnst :)

    Bei uns war das Wetter bis gestern ein paar Tage lang fast richtig gut! Nur heute Nachmittag begann es dann doch endlich wieder einmal zu regnen ;)

    Wünsch Dir alles Liebe!

    Herzlichst, Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna


    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Aber das Kleid ist doch nur verschoben, oder? Den Schnitt habe ich nämlich auch und würde ihn sehr gerne von Dir umgesetzt sehen...
    Ich wünche Dir trotzdem einen schönen Kurzurlaub,
    Liese

    AntwortenLöschen
  11. Hauptsache Urlaub. Mal etwas Anderes sehen, sich inspirieren und die Seele baumeln lassen. OK - bei schönem Wetter mag das mehr Spaß machen, aber ....

    Auf das weiße Leinenkleid bin ich sehr gespannt. Zusammen mit der türkisen Kette bestimmt ein Traum.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  12. Die Bluse gefällt mir sehr gut. Dann genieße den Urlaub und habe trotz Wetter
    und so einfach Spaß.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!