Freitag, 12. September 2008

Pünktlich zum Wochenende

sind meine bestellten Knipmodehefte gekommen und die aktuelle Patrones war auch schon am Kiosk erhältlich. Dieses Mal waren die Spanier aber flott, ich hatte noch gar nicht damit gerechnet. Leider wurde ich etwas entäuscht, denn so richtig vom Hocker gehaun haben mich die Modelle nicht. Alles schon mal in abgewandelter Form dagewesen.














Besonders auffällig ist der seeehr hochsitzende Bund an Hosen und Röcken. Nicht gerade figurschmeichelnd für Frauen mit Kleidergrösse jenseits von Gr.40. Diesen Trend werde ich mit Sicherheit nicht mitmachen. Tja, die "Tallas Grandes"-Modelle sind auch nicht wirklich der Hit - langweilig und auch eher unvorteilhaft.

(Beim Anklicken der Fotos könnt Ihr die Modellvorschau in der Vergrösserung sehen.)








Diese Bluse finde ich eigentlich sehr schön, leider muss für diesen Schnitt plissiert werden und ich habe keine Ahnung, wo ich so etwas bei uns in der Schweiz machen lassen kann.



















Besonders lobenswert finde ich jetzt den neuen Anleitungsteil. Nun hat man endlich das Photo, die technische Zeichnung sowie die Anleitung auf einem Blick. Alles ist viel übersichtlicher und somit auch viel praktischer. *lach* Jetzt fehlt nur noch die Anleitung in deutsch und sie wäre perfekt.














Morgen gibt es dann wieder Neues von der Nähfront.
Posted by Picasa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!