Sonntag, 15. November 2009

Besser spät, als nie-

habe ich diesen Schnitt schätzen und lieben gelernt ;-).
Wenn man die verwirrende Anleitung erstmal begriffen hat (vielen Dank nochmal an Sylvie), ist es eigentlich ein sehr schönes Kleid und ruckzuck genäht. Das "Geknote" ist gar nicht so schlimm, nur die vielen Einknipse(Markierungen) verunsichern einen etwas. Hier schon mal ein kleiner Blick:
 
Posted by Picasa
Jetzt fehlt nur noch der Kragen und die Säume, dann ist es schon fertig. Hoffentlich klappt das mit dem Kragen, denn bei der Anprobe kam es mir an den Schultern doch sehr weit ausgeschnitten vor. Der Kragen besteht nur aus einem geraden, rechteckigem Teil.

Wenn das klappt, dann habe ich diesen Schnitt nicht zum letzten Mal genäht. Die Raffung kaschiert schön meine Problemzone, so wie ich es gewünscht habe und in der von mir verlängerten Saumlänge, wirkt es fast schon elegant und ist trotzdem super bequem....aus entsprechendem Jersey, also ein sehr schönes Winter-Stiefel-Kleid!

Ein Foto mit allem Drum und Dran, reiche ich natürlich noch (nach der Geburtstagsfeier) nach ;-).

Kommentare:

  1. Wow, das sieht schon jetzt super super schön aus. Ich habe das Kleid irgendwann auch schon einmal genäht, aber deines gefällt mir viel besser. Ja, ich denke, ich werde auch noch einmal eine winterliche Variante davon nähen.

    Viele liebe Grüße und eine tolle Feier wünscht Dir, sena

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist wunderschoen geworden, bin ganz hin und weg! Ich muss diesen Schnitt auch haben, wirklich traumhaft schoen!!!!!

    Liebe Gruesse

    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank feur Deinen Kommentar auf meiner Seite. Ich werde aber sicherlich nicht so professionelle Sachen zaubern koennen wie Du, da bin ich mir leider ganz sicher. In Deine Amy Butler-Tasche bin ich ja auch total verliebt, die sieht auch so klasse aus.

    Und jetzt gucke ich hier schon wieder 5 Minuten Dein Kleid an, ich bin wirklich hin und weg! ;0) Habe bei Burda nach dem Schnittmuster gesucht und nicht gefunden, kannst Du mir einen Tipp geben, woher ich es bekomme. Bestenfalls als PDF, da Versand unendlich lang in die USA dauert und auch nicht billig ist!

    Schon mal lieben Dank vorab!!! Und viel Spass auf der Party! ;0)

    Liebe Gruesse
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid sieht sehr elegant aus! Der Schnitt liegt bei mir auch schon länger herum (bei wem eigentlich nicht :-))! Trägt das Geknote eigentlich am Bauch sehr auf???

    Ich bin gespannt auf Fotos mit Inhalt und wünsche eine herrliche Feier!!!

    Viele liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Liebi Sabine

    wow!!!!
    Das ist ja ein rassiges Kleid!!!
    Find ich total der Hit!!!!
    Soooooo schön!!!!!
    Steht dir bestimmt spitze!!!!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  6. @ all
    Vielen Dank für Euer dickes Lob :-)))!

    @ Maren
    Den Schnitt gab es damals nur in der Burda-Ausgabe Heft 2/2008. Auf der Burda-Seite in Archiv gehen und dann unter 2/08 müsstest Du ihn dann finden. Es gibt ihn leider nicht als Einzel- oder Downloadschnitt.

    @ Vanessa
    Obwohl ich ja einen etwas festeren Jersey gewählt habe, finde ich das "Geknote" ok. Da hatte ich auch erst etwas Bedenken, ob das nicht zu dick wird und aufträgt. Allerdings würde ich keinen noch dickeren Jersey dafür verwenden ;-).

    Nochmal vielen Dank an Euch alle
    und ganz liebe Grüsse zurück,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine,

    versprochen... jetzt zum letzten Mal ;0)! Vielen Dank fuer den Tipp, war schon ganz nervoes ;0). Keine Ahnung warum ich nicht vorher darauf gekommen bin, versuche gerade die Burda-Ausgabe bei ebay zu ersteigern, drueck mir mal die Daumen, den Schnitt muss ich haben! ;0)

    Liebe Gruesse

    Maren

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,

    das sieht ja schon jetzt ganz klasse aus!!! Ich bin immer wieder beeindruckt von Deinem Können! Alles was Du nähst hat Stil, ist perfekt gearbeitet und zeugt von einem außerordentlich guten Geschmack.

    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  9. Great dress! I'm glad it is going well. I hate it when instructions ae confusing. I normally just look at the pictures.

    AntwortenLöschen
  10. I just finished sewing this one myself! The instructions were confusing, but the end results are worth it. I like your version - it looks like a dress you'll get a lot of wear out of.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!