Mittwoch, 11. November 2009

Mal schnell zwei Shirts zwischendurch!

Ich brauchte dringend mal wieder ein paar schlichte Oberteile.
Der Burdaschnitt wurde ja schon mal von mir genäht und für sehr gut befunden. Der Stoff ist ja schon Hingucker genug, also sollte der Schnitt sehr schlicht sein.
Heute gibt es leider nur Fotos mit Püppi, denn mein Fotograf liegt mit Grippe (nein, nein, es ist nicht die Tierische ;-)) im Bett.
 

Hier ist der Stoff nochmal in Nahaufnahme. Auf diesem bunten Jersey sind nochmal florale Ranken aufgeflockt.
 

Für das zweite Shirt habe ich den Schnitt Vogue1020 verwendet. Der Schnitt hat ohne Änderung sehr gut gepasst, nur in der Länge habe ich den Saum um 4cm gekürzt. Das Shirt ist super bequem und die Falten kaschieren auch das ein oder andere Pölsterchen um die Taille ;-).
 

Damit die gekräuselte Naht auf der rechten Seite auch genug Halt hat, aber trotzdem noch elastisch bleibt, habe ich einen schmalen Jerseystreifen mitgefasst.
 

Zum Schluss noch ein gaaaanz, gaaaaanz dickes Dankeschön an Euch für Eure tollen Kommentare zum Mantel. Ihr habt mich ja richtig sprachlos gemacht...so viel Lob :-)))).
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. The fabric in your first top is GORGEOUS!!! I agree with you, a simple design was a must to show off the fabric. I like the second top as well and have made it in dress form. Great job, as usual.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,

    beide Shirts gefallen mir außerordentlich gut. Auch die Stoffe hast Du fantastisch gewählt.
    Und was den Mantel betrifft: Lob, wem Lob gebührt!!!

    Sage bitte, ist der Burda-Schnitt zum downloaden oder kann man ihn so kaufen?
    Da ich ja sonst immer so viel "Klimbim" an meinen Sachen habe, wäre zur Abwechslung ein schlichter Schnitt mal ganz schön.

    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  3. I originally wanted to make the shirt, but had enough material to make the Vogue 1020 dress. I LOVE your purple version. Gorgeous.

    AntwortenLöschen
  4. Lovely tops and really like the second one. It would be perfect for me to hide my sinful rolls...lol

    AntwortenLöschen
  5. Die sind beide super schoen geworden und sehen richtig bequem aus. Mir gefaellt besonders das schlichte lilafarbende mit der Raffung.... super schoen!!! ;0)

    Du hast tolle Sachen genaeht, war gestern mal ein wenig laenger am Stoebern ;0)

    Liebe Gruesse

    Maren

    AntwortenLöschen
  6. I'm in love with those tops, especially the solid purple one.

    AntwortenLöschen
  7. Beide Tops sind superschön geworden. Und die Farben sind toll!

    Liebe Grüße, Sena

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Tops! Der Stoff vom ersten ist der Hammer! Und den Vogueschnitt schau ich mir mal genauer an, der gefällt mir ausgesprochen gut.
    LG,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. @ all
    Thank you for your comments. It made me very happy!

    Viele Dank für Eure netten Kommentare. Ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.

    @ Elvira
    Ich habe den Schnitt aus dem Heft 2/09. Allerdings habe ich diesmal den Ausschnitt an der Schulterpartie etwas verringert, da sonst ständig die BH-Träger hervor schauten.
    Als Download- oder Einzelkauf- Schnitt ist er mir noch nicht aufgefallen.
    @ Maren
    Vielen Dank für Dein Lob. Es freut mich sehr, dass Dir mein Blog gefällt :-))))!

    @ Katrin
    Ja, der Schnitt ist sehr vielseitig. Die passende Jacke von diesem Schnitt steht auch noch auf meinem Plan.

    Best regards,
    liebe Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Lovely top~! I love this pattern... I think I need to go get it!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!