Samstag, 8. Mai 2010

Klassische Kurzjacke mit Spitze

So, gestern bin ich an meiner Jacke ein gutes Stück voran gekommen.
Hier nochmal das Modell,um das es geht:
 

Und hier schon Mal ein erster Blick auf meine Jacke:
 
Wie man hier sehen kann, war ich von der Spitze am Ärmel nicht so ganz überzeugt und habe sie erst einmal nur angesteckt, um zu vergleichen. Da es ja nur eine 3/4 Ärmellänge ist, finde ich die Spitze hier zu wuchtig und verkürzt die Ärmel noch zusätzlich. Also habe ich mich nun dazu entschieden, keine Spitze an den Ärmeln aufzunähen.
Die Säume sind inzwischen auch wieder mit dem Hexenstich von Hand fixiert
 
und nun geht es an das Paspelknopfloch.
Mal sehen, ob ich die Jacke dieses Wochenende noch fertig bekomme. Vorgenommen habe ich es mir jedenfalls ;-).
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    zunächst einmal vielen Dank für deinen sehr lieben Kommentar und die aufbauenden Worte. Ja, mir geht es mittlerweile schon viel besser, Meine Mutter ist noch ziemlich aufgeregt, was ja auch kein Wunder ist,. Schließlich ist solch ein Umzug bei älteren Menschen ja ein gravierender Einschnitt. Aber das wird schon, wenn wir endlich alles hinter uns haben.

    Und nun zu deiner schönen Jacke!! Das wird ja wieder ein richtiges Traumteilchen. Wunderschön diese Kombination von Wollstoff mit feiner Spitze. Ja, die Spitze am Ärmel ist tatsächlich etwas zu breit. Wie schade, dass es sie nicht in etwas schmaler gibt. Aber ganz ohne am Ärmel gefällt mir ebenfalls sehr gut. Freue mich schon, dich demnächst in diesem Superjäckchen zu sehen.

    Ich nähe gerade eine Bluse aus sehr dünnem Seidenstoff, der mir schon beim Zuschneiden wegrutscht. Hoffentlich wird das Ergebnis einigermaßen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Elvira

    AntwortenLöschen
  2. eine tolle Jacke nähst Du Dir, liebe Sabine, sie wäre auch mein Stil...
    Dein Seidentop ist Dir super gelungen, einfach "woooow"

    liebe Wochenendgrüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Hi Sabine,

    die Idee mit der Spitze ist Klasse ... muss ich mir unbedingt merken. Wenn ich die 4 Dessous-Sets, die hier seit langem lagern gar nicht verarbeitet bekomme, dann ... finden sie bestimmt eine andere Verwendung.

    Ich mag den Ärmel so oder so. Ich würde Spitze wohl drauf setzen, aber vielleicht auch nicht (-; Bild und angezogen täuschen möglicherweise.

    Einen schönen Nähsonntag
    wünscht
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    die Jacke sieht grossartig aus! Super dieser Kontrast vom groben Stoff zur feinen Spitze, also mir gefaellt es sehr gut!!!! Den Kragen wuerde ich wahrscheinlich eher abgerundet bevorzugen, da die Jacke so etwas "gefaelliger" aussehen wuerde ;0), aber ich bin schon ganz gespannt auf Deine fertige Variante! ;0)
    Ganz liebe Gruesse und einen schoenen Sonntag wuensche ich Dir..
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    die Jacke finde ich spitzenmäßig-obertoll...
    Die zarte Spitze nimmt dem grauen Wollstoff so wunderbar die Strenge und Steifheit. Klasse !!
    Vielleicht findest Du für die Ärmel ja noch etwas anderes, schmaleres vielleicht?

    Ich habe gerade kürzlich bei meinen Eltern auf dem Dachboden eine Kiste mit Stoff gefunden, u.a. ein ähnlicher grauer Tweed vor ca 100 Jahren gekauft, jetzt habe ich eine Ahnung was aus dem grauen Aschenputtel werden kann...

    Lieben Dank für die schöne Anregung

    Manuela

    P.S. backst Du noch? Wenn ja muß ich Dir unbedingt ein paar Links schicken...

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabine,

    mir gefällt die Jacke auch schon sehr gut und wie immer ist sie toll verarbeitet. Ich persönlich tendiere zu der Spitze an den Ärmeln, aber das ist wie immer Geschmackssache.

    Liebe Grüße und Danke für die Tipps zu meinem Faltenmonster, Sena ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Dank Euch Allen für Eure lieben Worte.

    @Manuela
    Ja! Für tolle Links diesbezüglich, bin ich immer dankbar ;-).

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und liebe Grüsse
    von Sabine :-)))

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabine,
    wie immer bin ich mal wieder die Letzte ;) , aber ich muss auch noch einmal die wunderbare Kombination Wollstoff-Spitze loben! Sehr inspirierend!
    LG, berry

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Berry,
    vielen Dank!!!
    Auch die "Letzten" sind herzlich willkommen ;-)))!

    Ganz liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!