Mittwoch, 26. Oktober 2011

Wieder mal ein Klassiker!

Neulich las ich in einer grossen Modezeitschrift einen Artikel über ein paar Kleidungsstücke und Accessoires, in die man sein Geld ruhig investieren kann, weil sie eben so klassisch zeitlos sind, dass man sie ewig tragen kann. Neben dem obligatorischen Burberry-Trenchcoat (war ja klar, dass der dazugehören musste), Chanel-Jacke und Tasche usw. stand auch der Kaschmir-Wollmantel in Kamelbeige und mit Gürtel gebunden (nicht geknöpft) auf dieser Liste.


Max Mara Kollektion

 Max Mara hatte ihn im letzten Jahr in der Kollektion., ich hatte ihn im Italienurlaub in einem Schaufenster gesehen, allerdings zu einem mächtig stolzen Preis.
Escada bietet gerade auch so einen Mantel an und auch der hat seinen Preis.
Na ja, zum Glück kann man ja Nähen und kommt somit deutlich günstiger weg.

Den passenden Schnitt dazu habe ich in der Burda 8/2007-112B gefunden:


Den Mantelstoff habe ich euch ja schon neulich gezeigt, es ist ein Schurwolle-Kaschmir-Stoff von Strenesse, nicht zu dick- also genau richtig für einen Wickelmantel.



Das Futter ist ein hochwertiges Satinfutter in einem hellen Beige und als schönes Detail kommt wieder mein Paspelband in Dunkelbraun zum Einsatz.
Und für den "Glamour"-Effekt hatte ich mir bei unserem letzten Wochenendtripp in Italien ja diesen Fellkragen gekauft, den kennt Ihr ja auch schon.
Der Schnitt ist bereits kopiert, morgen muss ich nochmal arbeiten und dann habe ich ganze 5 Tage frei (bevor der typische Vorweihnachtsstress wieder losgeht ;-)). Ich hoffe doch, dass mir die Zeit ausreicht, um den Mantel fertig zu bekommen.
Auf geht`s!!!

P.S. Vielen Dank, Mädels für Eure lieben Kommentare zum letzten Post. Ich freue mich darüber jedesmal riesig :-)))))!

Kommentare:

  1. Hallo Sonoemi, da bin ich mal gespannt, mir gefällt diese Farbe sehr gut und mit dunkelbraunem Paspel kommt es bestimmt gut raus! Viele Grüße philomena

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück Dir die Daumen, dass Du es schaffst liebe Sabine. Der Mantel wird ja wohl der Hammer werden!

    Viele liebe Grüße und ein paar schöne, kreative freie Tage wünscht Dir Inken

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine, ich wünsche dir gutes Gelingen.
    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch sehr gespannt auf den neuen Mantel!!! Vor allem mit dem Pelzkragen - herrlich! So kuschlig!!
    Gutes Gelingen & liebe Grüße,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Der Mantel ist wirklich schön zeitlos und klassisch. Davon wirst Du bestimmt viel haben. Da lohnt es sich auch besonders, in edle Materialien zu investieren. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spass beim Nähen und viel Erfolg.

    LG, Sena

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabine, der Mantel ist sehr elegant und klassisch, beide der Schnit und die Farbe.
    Die beide Kleider in die vorherige Post sind fantastisch, sehr elegant!! Ich liebe diesen Schnitt auch und finde deine Versionen toll, ebenfalls die Accessoires.
    Liebe Gruesse von Maria

    AntwortenLöschen
  7. Sabine, You have all the elements to make a gorgeous coat. I am really looking forward to watching it come together.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!