Dienstag, 20. August 2013

Meine kleine Sommerpause und das erste Nähprojekt für den Herbst!

Erst einmal vielen herzlichen Dank für Eure lieben Kommentare! Ich habe mich wieder so darüber gefreut!

Eigentlich wollte ich Euch ja noch ein Urlaubskleid vorstellen, aber das hat nun zeitlich nicht mehr geklappt. Ein schlechtes Gewissen Euch gegenüber habe ich auch, was noch die Tragefotos des Hochzeitsgast-Outfits (nudefarbenes Vogue-Kleid) betrifft. Erst wollte ich ja doch die Fotos vom Profi-Fotografen abwarten, aber was ich zur Vorauswahl schon zu sehen bekommen habe, ist da kein besonders brauchbares Foto dabei, um auch die für uns Hobbyschneiderinnen technische Details gut zu erkennen. Also muss ich mich doch nochmal aufbrezeln, was ich aber zur Zeit nicht mehr schaffe. Bin nämlich schon am Kofferpacken. Aber es kommt noch, versprochen ist versprochen! Ich will das Thema ja auch endlich mal abschliessen! Denn,...
....ich habe schon meinen Plan für das nächste Nähprojekt gemacht. Zutaten sind alle bereits vorhanden und sogar mit passenden Accessoires:

Schuhe und Seidentuch farblich passend zum Stoff, der darunter liegt.
 
 Ja, was ist jetzt mein Plan?
Seit ungefähr 3 Jahren beschäftige ich mich mit der Vorstellung, mir einen Trenchcoat zu nähen. Ich bin ein ganz grosser Fan des absoluten Klassikers von Burberry. Ich habe alle nähtechnischen Details genauestens am Original unter die Lupe genommen.

 
Da ich mir vorstellen kann, dass viele von Euch sich auch für die Details interessieren, möchte ich wieder einen WIP machen. Auch aus dem Grund, da das ein ziemlich zeitaufwändiges Projekt wird, was sich über ein paar Wochen hinzieht (wie ich mich kenne). Somit wird es hier nicht gar so einschläfernd ruhig für Euch werden ;-)!

Als Schnitt kommt der Vogue-Schnitt (ist schon alt und nur noch selten im Netz zu finden) dem Burberry am Nächsten. Die Details sind ziemlich identisch, nur die Kragenform muss ich ein wenig abändern.

Als Farbe für meinen Trench bin ich zu einen Grau-Beige-Ton gegangen. Manche bezeichnen die Farbe auch als "Stein". Damit lassen sich all meine Basisfarben gut kombinieren.

 
Auch wenn es mir ein wenig vor den vielen unzähligen Schnittteilen, die so ein Trench hat, ein wenig graut, freue ich mich auf der anderen Seite aber auch darauf. Der Trench ist ein Kleidungsstück, welches ich definitiv dringend für den Herbst benötige. Also, seid gespannt!
 
Aber jetzt geht es erst mal in den Sommerurlaub. Ich freue mich schon riesig drauf. Hoffentlich finde ich auch wieder ein paar schöne Stoff- oder Knopfläden und komme mit tollen "Souvenirs" wieder nach Hause.

 
Ich wünsche Euch währenddessen eine tolle Zeit!
Bis bald, Eure Sabine!

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    das wird sicher sehr spannend, wenn Du Dir diesen Trench nähst! Ich freue mich schon richtig auf die Posts :)

    Dein pinkes Kleid ist übrigens traumhaft schön geworden: die Farbe, der Schnitt und auch die Accessoires dazu - alles perfekt <3 Außerdem steht Dir das Kleid ganz hervorragend!

    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen einen wunderbaren und erholsamen Sommerurlaub in Bella Italia!

    Alles Liebe von Rena aus Bayern

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine, bin auch schon sehr gespannt auf dein nächstes Nähprojekt/Trenchcoat : ))

    Und ich wünsche dir einen wunderschönen und erholsamen Urlaub.

    ganz liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich freue mich auf dein nächstes Nähprojekt.

    Der Vogue-Schnitt kommt dem Original sehr nahe. So nahe, dass ich gar keinen Unterschied erkenne.

    Zum Lachen: Das letzte Bild in deinem Post ist eine "Landkarte" von Italien. Ich dachte, dass wäre dein Innenfutter. Kannst du dir meinen "Haben-Will-Schrei" vorstellen. Vielleicht sollte ich mal den Augenarzt aufsuchen. *grins*

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde dein vorhaben einen Trenchcoat zu nähen sehr spannend und
    freue mich schon riesig auf deine Posts.

    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da bin ich gespannt. Ich habe auch eine leichte Obsession mit Burberry und/oder Trenchcoats und werde beim WIP auf jeden Fall gespannt mitlesen.

    Ich wünsche einen wunderschönen Urlaub.

    LG, Sena

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,

    erst einmal wünsche ich Dir einen wunderschönen, erholsamen Uralub. Und dann freue ich mich auf den Trenchcoat-WIP.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ein Trenchcoat - da bin ich ganz an deienr Seite und guck über die Schulter :-)

    AntwortenLöschen
  8. I'm looking forward to your trench coat project. I wanted to make one for myself. I even bought a Burberry check lining in Japan. I just cannot find the right patter anywhere. The one in Vogue seems great. Unfortunately, no Vogue patterns in the Czech Republic.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!