Montag, 25. Januar 2010

Hier schon mal einen Blick auf das Probemodell?

Da der Originalstoff vor dem Zusammennähen der Seitennähte mit der Spitze versehen wird, empfahl es sich hier ein Probemodell anzufertigen, da später sonst keine Korrektur mehr möglich ist.
Für das Probemodell habe ich einen uralt- abgelagerten Wollstoff verwendet, der ursprünglich mal für einen Blazer oder so gedacht war, was mir dann aber doch nicht mehr gefiel.
Tja, was soll ich sagen....Die Probe kam gleich ohne jeglichen Abänderungen aus. Lediglich mein Hohlkreuz musste ich ein klein wenig berücksichtigen und in der Länge habe ich noch 5cm zugegeben, weil ich es ja immer gerne kniebedeckt mag. Die Passform des Kleides ist so perfekt, dass es als ein weiteres Winterkleid gleich in meinen Schrank wandert.
 
Ich muss es hier nur noch abfüttern, dann ist es schon fertig und ich kann endlich mit dem Originalstoff beginnen.

Hier mal eine Nahaufnahme des Stoffes:
 
Wie man sieht, auch ein Wollstoff im Fischgratmuster (Schwarz-Beige) und mit einem wirren Muster aus verschiedenen Lila-Pink- und Gold-Tönen beflockt.
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Da hast Du ja gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Nun bin ich gespannt auf das "Spitzen"modell und freue mich schon aufs Gucken.

    Vielen Dank übrigens für Deinen lieben Kommentar zu meinem Hungerpost. Da trägt man seine paar Pfunde zuviel gleich mit viel mehr Stolz und Würde.

    Gutes Gelingen und einen schönen Tag wünscht Dir

    Inken

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Dein Probemodell sieht ja klasse aus!

    Da freu ich mich schon auf dein "quasi echtes" Modell!

    LG und viel Spass!
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Das was du Probemodell nennst, ist für mich Haut Couture, also wie willst du dich mit dem echten noch übertreffen?????
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  4. Na, daß nenn ich mal ein tolles Probeteilchen. Das ist doch eine schöne Belohnung für soviel Fleiß. Aber ich weiß nicht so recht wie du das noch toppen willst???

    Herzliche Grüße, Evelyne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    das ist doch Murphys Law: näht man ein Probemodell, dann passt das Kleid wunderbar. Und verzichtet man darauf, dann... genau, passt es nicht.
    Ein wunderschönes Kleid. Ich mags gerne klassisch und pur- gefällt mir sehr sehr gut!
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Na, das war ja dann ein Volltreffer, herzlichen Slückwunsch! Sowas könnte mir nie passieren, dass ich ein Kleid nach Schnittmuster nähe und es passt einfach, ich beneide dich!
    LG, berry

    AntwortenLöschen
  7. It will look lovely in your final fabric!

    AntwortenLöschen
  8. i love the dress! The fabric is very unique and I really like it. Lucky you that it turned out so well on the first try.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine, also das Probemodell ist Dir schon einmal supergut gelungen. Wie toll wird dann erst das "Original"-Modell??? Der Stoff ist auch total schön. Nun lehne ich mich zurück und warte auf das Schöne, was da in nächster Zeit noch kommt.

    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sabine,

    vielen Dank feur Deinen lieben Kommentar! Irgenwie bist Du aus meiner Leserliste verschwunden gewesen, aber das habe ich schnell wieder geaendert ;0) und deshalb sehe ich auch jetzt erst Deinen neuen Schoenheiten, die sind wieder alle superschoen geworden und sehen wieder so perfekt aus!!! Das Kleid gefaellt mir besonders gut!!!

    Liebe Gruesse
    Maren

    AntwortenLöschen
  11. Mir geht es wie den Anderen: Probemodell? Es werden in dem Fall wohl einfach 2 tolle Kleider! Irgendwann will ich das Kleid auch noch nähen! Es ist zu schön!!

    lieber Gruß von Ellen

    AntwortenLöschen
  12. Ui, das sieht aber schon gut aus! Da bin ich auf das "richtige" Modell umso mehr gespannt!

    Liebe Grüße, Sena

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sabine,
    ich finde ja Deinen Wohnort auch superschoen, also beneiden wir uns gegenseitig! ;0) Aber Du hast schon recht, ich werde die begrenzte Zeit hier bestmoeglich nutzen! ;0)

    GLG Maren

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabine,
    das Probemodell ist Dir doch schon supertoll gelungen...einmalig...
    und freu' mich auf Dein "Echtes" Kleid, das im Originalstoff mit Spitze bestimmt ganz anders aussieht...

    herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir...
    ein schönes Wochenende wünscht Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  15. Für Sabine - Vielen herzlichen Dank für Deinen Komment. Das was wirchlich sehr nett von Dir :)
    Viele Grüsse von Pille (Estnische wo lebt in Norditalien)

    AntwortenLöschen
  16. Ein total eleganter Schnitt! Ach übrigens deine Seite ist wunderschön! Auch deine Arbeiten bewunderswert!

    LG Sabine

    PS ich muß noch weiter gucken bei dir bin noch nicht ganz durch!
    ;-)))

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!