Freitag, 26. Februar 2010

Pünktlich zum Wochenende .....

schneit es heute wieder wie verrückt.
 
Dabei habe ich erst gestern, beim Einkaufen in der Stadt und milden 14°C, schon die ersten Leute in frühlingshafter Bekleidung gesehen. Selbst mir war irgendwie schon nach Frühling und konnte an div. Frühlingsblühern nicht spurlos vorbei gehen. Na ja, was soll`s.... dafür ein perfekter Tag, um sich heute ins Nähzimmer zu verkriechen ;-).

Pünktlich zum Wochenende waren heute auch meine bestellten Knipmode-Hefte im Briefkasten.
 
Ich muss sagen, die Februar-Ausgabe ist für mich dieses Mal ein Volltreffer. Gleich 6 Schnitte sind auf jeden Fall auf meine To Do-Liste gewandert und es kribbelt schon richtig in den Fingern, um gleich mit dem ersten Schnitt loszulegen.
 
Im Job trage ich hauptsächlich farblich zurückhaltend, schlichte Kleidung, die aber nicht langweilig wirken soll. Da kommt mir dieser Shirt-Schnitt gerade recht. Einen schwarzen, leichten Baumwoll-Jersey, mit genau der benötigten Stoffmenge von 1,60m, habe ich zufällig hier liegen. Es kann also sofort losgehen und müsste auch ganz schnell fertig sein.

Außerdem möchte ich mal ganz, ganz herzlich "DANKE" sagen, für die vielen lieben Kommentare zu meinen letzten Arbeiten. Ich freue mich immer riesig über jeden Einzelnen, zeigt es doch auch, dass ich nicht ganz so alleine vor mich hinwurschtele. Aber nicht nur über Lob freue ich mich sehr, sondern auch ehrliche und hilfreiche Kritik ist hier immer sehr willkommen ;-).

So, und nun verschwinde ich ins Nähzimmer, denn der Plan ist lang und die Zeit immer vieeeel zu kurz.
In diesem Sinne,
HAPPY SEWING!!!
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. AAaaber ich bin doch so gespannt auf das Winterkleid, bei welchem mir die Stoffauswahl+ Zubehör so gut gefiel. Ich befürchte ja fast, dass das erst im nächsten Herbst wieder in Angriff genommen wird. Schade, aber trotzdem kann ich verstehen, dass jetzt Frühlingssachen genäht werden müssen. Das Shirt gefällt mir gut und natürlich bin ich auch da wieder auf die Umsetzung gespannt. So Fisselkram (wie bei der Guccibluse) liegt mir ja eher nicht so.
    Gruß und ein schönes Wochenende wünscht Friederike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Friederike,
    *grins* das habe ich befürchtet und habe deswegen auch schon ein ganz schlechtes Gewissen. Aber wenn ungeliebte Arbeiten bei mir anstehen (z.B. Spitze von Hand Fixieren), dann verlässt mich leider oft meine Motivation. Aber ich schwöre hier hoch und heilig, dass Du nicht bis zum Herbst warten musst. Ich will ja nicht noch ein Ufo hier rumliegen haben ;-). Bitte noch ein kleines bizzeli Geduld,.... hoffe ich jedenfalls!
    Ganz liebe Grüsse und Dir auch ein sehr schönes WE,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein!!!! Das sieht ja wider aus, wie im tiefsten Winter!!! Na ja, ein Gutes hat's: Es ist genau das richtige Wetter um sich im Warmen zu verkriechen und zu nähen.

    Habe gerade Deinen Polunder bewundert!! Liebe Sabine, der ist so was von klasse geworden. Und so gleichmäßig hast Du ihn gestrickt!!!
    Die Farbe steht Dir übrigens ganz ausgezeichnet.

    Ein wunderschönes Nähwochenende und viele liebe Grüße aus dem Norden von Elvira

    AntwortenLöschen
  4. Na, dann bin ich optimistisch, dass das Kleid kein Ufo wird und wir es bald zu sehen bekommen ;-) Ich habe die abendliche Olympia Fernseh Zeit für solche "mit der Hand aufnäh" Projekte verwandt. Und hoffe dass ich heute noch den Rest schaffe, schließlich ist die Olympia Zeit fast vorbei und sonst liegt bei mir auch wieder etwas unfertiges...das will man ja nicht.
    Ein wunderbares Wochenende in Deine verschneite Heimat wünscht Friederike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine,
    da bin ich jetzt ein wenig neidisch, so viele schoene Heftchen. Ich habe hier noch keine schoenen Naehjournale gefunden, sehr schade... aber ich gucke einfach weiter! ;0)

    Dir viel Spass beim Naehen und ich bin jetzt schon sehr gespannt, was Du wieder alles Schoenes zaubern wirst... das Shirt sieht mit dem Kragen sieht schon mal sehr vielversprechend aus!!! ;0)
    GLG Maren

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,
    heute war es das erste Mal ein wenig sonnig und warm- ich hab mich schon lange nicht mehr so gut gefühlt. Und jetzt soll es auch wieder kalt werden. Ich versuche meine Laune mit bunten Tulpen zu überlisten.
    Auf dein Shirt bin ich gespannt- der Schnitt gefällt mir sehr gut. Ich habe die Knip abbestellt, weil ich so viele Nähhefte habe, dass langsam mal Schluss sein muss...
    Aber deine Vorschau hat mich beinahe wieder schwach werden lassen ;-)
    Einen lieben Frühlingssgruß sendet Dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. That is such a pretty picture.
    We had a little bit of snow but really not much.

    That is a pretty. It looks very comfortable.

    AntwortenLöschen
  8. The picture is beautiful. And snow days are perfect for sewing. But I am happy there is no new snow in Chicago.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!