Freitag, 2. Oktober 2009

Indian Summer!

Erst einmal möchte ich mich für Eure lieben Kommentare zu meinem Stricktuch bedanken. Ich habe mich sehr darüber gefreut :-)))).

Während ich noch an meiner Chaneljacke arbeite (das Futter muss noch eingearbeitet werden, aber wer hier schon länger mitliest, weiss ja wie sehr ich diese Arbeit hasse) und nebenbei noch diesen Stoff zu einem Top verarbeite (ich möchte es heute noch fertig bekommen), war ich in den letzten Tagen damit beschäftigt, mir einen Plan für meine nächsten Nähprojekte zu machen. Indian Summer....der Begriff kam mir spontan in den Sinn, als ich die Stoffe dafür auswählte. Es sind schöne kräftige Farben, die so noch nicht in meinem Kleiderschrank zu finden sind (ausser Dunkelbraun). Zur Zeit stehe ich gerade auf solche Töne! Aber seht selbst :-)!
1. McCalls 5815,
es soll die Variante mit der speziellen Kragenform, aber langärmelig werden. Der Stoff ist ein Tweed aus 100% Schurwolle und die Farbe finde ich superschön. Dazu cognacfarbene Holzknöpfe und ein Satinfutter in einem dunklen Kirschrot.
 

2. Vogue 1127,
von diesem Schnitt möchte ich mir die Schluppenbluse aus einem Feintwill (Gucci) nähen. Von diesem Stoff besitze ich zwar nur 2,-m (laut Anleitung werden 2,60m benötigt), da die Schluppen aber wirklich rieeesig sind und auch noch im schrägen Fadenlauf zugeschnitten werden sollen, werde ich es anders lösen müssen.
 

3. Vogue 8305,
ein Cozy, das "must have" zur Zeit und schon in ganz vielen Varianten in vielen Blogs zu bewundern. Eigentlich wollte ich ja den Simplicity- Schnitt verwenden. Doch leider hat mein Händler hier vor Ort nur den deutschsprachigen Katalog und da ist dieser Schnitt (wie auch noch viele Andere) nicht darin enthalten. Ich hätte in also in Amerika bestellen müssen, doch dafür war mir der Aufwand zu gross. Also bin ich nun auf dieses Schnittmuster ausgewichen. Der Stoff ist ein Viskosejersey in einem Rostton.
 

4. Jalie 2561,
mein gut bewährter Hosenschnitt aus einem knitterarmen Mischgewebe mit Elasthananteil in einem schönen Dunkelbraun. Ich bin noch am überlegen, ob ich die Hose abfüttern soll....mal sehen.
 

So, das ist erst einmal mein Plan mit den wichtigsten Teilen. Vielleicht kommt ja noch das ein oder andere Shirt dazu, denn ich brauche unbedingt noch ein paar langärmelige Oberteile.
Wie Ihr seht, gibt es viel zu tun, aber ich bin zur Zeit auch hochmotiviert, dass muss ich unbedingt ausnutzen ;-). Schliesslich soll meine Herbstgarderobe ja auch noch im Herbst tragbar sein. Jetzt heisst es aber erstmal, mein Seidentop fertigzustellen. Vielleicht kann ich Euch dann morgen schon Fotos vom fertigen Stück zeigen. Bis dann!
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. What lovely garments you are about to add to your wardrobe. I'm anxious to see them finished.

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind superschön: warm und kräftig, aber nicht zu knallig! Wie immer kann ich es kaum abwarten, was du schönes zauberst!

    Liebe Grüße, senaSews

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!