Sonntag, 30. Juni 2013

Bouclé-Kleid (Butterick 4343) -Tragefotos!

Wie versprochen will ich Euch noch schnell die Tragefotos vom Bouclé-Kleid zeigen.

 
Sieht angezogen schon besser aus, als an der Puppe ;-).
 
 

Hinten habe ich nur einen einfachen und keinen verdeckten Schlitz gearbeitet, da mir das bei diesem Bouclé sonst zu dick geworden wäre.
 
Den verdeckten Nahtreissverschluss habe ich in die rückwärtige Mitte eingearbeitet. Aber eigentlich hätte es ihn gar nicht gebraucht. Ich kann in das Kleid über Kopf auch so reinschlüpfen. Naja, so komme ich dann wenigstens nach der Festtagsvöllerei auch wieder bequem raus ;-).

So, und was die Kombinationsmöglichkeit bei der standesamtlichen Trauung betrifft, habe ich noch einmal meinen Kleider- und Schuhschrank durchstöbert und habe meinen ursprünglichen Plan doch nochmal ein wenig verändert.

 
Das sind nun die Accessoires, die ich tragen werde.
Ein Tuch aus einem Kaschmir/Seide-Gemisch (Mitbringsel aus Italien), dann meine Pinkfarbenen Pumps von Högl (die ich mir schon im letzten Sommer gekauft hatte) und auf die Füsse (oder besser gesagt, auf die Nägel) gibt es noch den passenden Nagellack von ESSIE, mit dem klangvollen Farbnamen "JAM N`JELLY".

Und so werde ich dann losziehen:

Die Pink-Töne passen perfekt zusammen und ergeben ein ruhiges und nicht so schreiendes Bild, da das Kleid extrem schlicht ist.
 
Und damit die schwarze Kette nicht so einsam als schwarzes Teil wirkt (schliesslich soll eine Farbe bei einem Outfit nie alleine stehen, sondern sich möglichst irgendwo nochmal wiederholen), nehme ich noch ein kleines schwarzes Täschchen dazu.
 
Übrigens, war bei uns im Ort gestern eine grosse Hochzeit und da habe ich mal bewusst auf die Kleidung der Gäste geachtet und war sehr erstaunt, wie viele bei den Damen doch komplett in Schwarz gekleidet waren. Manche sogar noch mit schwarzer Strumpfhose kombiniert.


Kommen wir zum Nähtechnischen:
Wie ich ja schon im vorherigen Post gesagt habe, waren keine Änderungen nötig, der Schnitt passte sofort.
Ich habe ihn bewusst etwas legerer zugeschnitten, denn ich finde immer, es lässt einen so doch ein wenig schlanker wirken, als figurbetont!
Hier könnt ihr sehen, es hat noch ein wenig Spiel und war so gewollt.

Apropos- schlanker wirken. Ich habe hier auf das Abfüttern des Kleides verzichtet und statt dessen mir lieber ein schönes Miederunterkleid gekauft. Bei "Heine" hatte ich nämlich ein sehr schönes Exemplar entdeckt, in dem man nicht wie eine abgepackte Fleischwurst aussieht. Schliesslich will man sich den ganzen Tag auch gut fühlen.

 
Deshalb habe ich das Kleid nur mit einem Beleg gearbeitet.
Die Nahtzugaben habe ich absichtlich nicht mit Schrägband versäubert, denn mir persönlich ist es damit immer ein wenig zu steif (das ist aber Ansichtssache).
 
So, ich weiss nicht, ob ich den letzten WIP-Teil vor der Abreise noch schaffe. Wenn nicht, geht es aber nach der Hochzeit noch weiter und Tragefotos vom fertigen Kleid wird es dann bestimmt auch reichlich geben.
 
In diesem Sinne, habt eine schöne Zeit und liebe Grüsse,
Eure Sabine!

Kommentare:

  1. O Sabine, angezogen sieht es sehr gut aus)))
    Pinkfärbendes Accessoires passen super dazu, und was da drunter ist ein chickess Teil, sieht garnicht aus wie Miederunterwäsche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Olga, vielen herzlichen Dank!
      Ja, das Miederkleid fand ich auch sehr schick. Ich hatte schon verschiedene Varianten dieser angesagten Shapewear- Teile mal anprobiert. Oh Gott, kann ich da nur sagen, dass war einfach nur scheusslich anzusehen und besser oder schlanker habe ich mich damit auch nicht gefühlt. Dagegen ist dieses Teil eine richtige Augenweide ;-).

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  2. Extrem schick ist diese Kombination. Mir ist aufgefallen, dass Dein Blog auch diese Farbkombination hat. :-)

    Die Fotos in Bewegung (die zwei mit dem Tuch wirken sehr lebendig. Gefällt mir.

    Liebe Grüße,

    Rong

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rong, vielen Dank! Ja, ich kann es nicht leugnen, die Farbkombi ist genau meins!
      Bei den Fotos habe ich auch an Deinen Post gedacht, von wegen mit den Accessoires beim Fotografieren spielen. Und ich muss ehrlich zugeben, bei diesen bewegten Fotos war auch deutlich weniger "Ausschuss" dabei als sonst. Aber ich bin immer noch zu steif dabei und nicht locker genug. Das muss noch geübt werden!

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  3. Also fand das Kleid an der Puppe von recht hübsch, aber angezogen kommt es noch besser zur Geltung. Mein Kompliment es ist dir sehr gut gelungen. Auch die Auswahl der Accessoire. Die schwarze Kette war sowieso mein Favorit und das pinkfarbene Tuch und Schuhe sind der farbliche Hingucker, gute Wahl. Liebe Sabine, du siehst ganz bezaubernd aus.

    Solche Body-Shape Unterkleider sind schon praktisch. Ich möchte mir auch eins zulegen.
    Lieben Gruss, Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Cla,
      vielen herzlichen Dank für das Kompliment.
      Was die Body-Shape-Kleider betrifft, hatte ich mir schon einige Exemplare mal bestellt und ausprobiert, z.B. von Triumph, Maidenform und auch das Original aus den USA (viel zu teuer). Aber in allen fand ich mich optisch ganz schrecklich (wirklich wie Wurst mit Pelle) und auch kein bisschen vorteilhafter. Ok., dass ich damit nicht gleich zwei Grössen schlanker werde, war mir schon klar, aber so gar keinen Effekt? Im Gegensatz zu den bereits getesteten Modellen drücken die meisten auch die Brust hässlich flach oder sind in diesem Bereich komisch ausgeschnitten. Deshalb fand ich dieses Modell von Heine gut, da der BH direkt mit eingearbeitet ist. Schliesslich will man im Sommer bei Hitze nicht auch noch viele Einzelteile unterm Kleid tragen ;-).

      Liebe Grüsse von Sabine

      Löschen
  4. Mit den pinken Assessoires einfach perfekt! Ich denke, du kannst aber auch jede andere Knallfarbe gut dazu kombinieren. Und mit der Passform hast du Recht, ein bisschen Spiel lässt einen immer schlanker erscheinen als total auf Figur zu gehen. Du siehst einfach grossartig in deinem Kleid aus.
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt es mit den pinkfarbenen Teilen sehr gut. Richtig schick!
    LG Amelie

    AntwortenLöschen
  6. Du wirst auf der standesamtlichen Trauung ganz phantastisch aussehen!! Das Kleid ist einfach perfekt und die pinken Details sind der Freude & der Fröhlichkeit, die eine Hochzeitsfeier hat, entsprechend sehr passend gewählt.
    Falls wir uns nicht noch mal hören: Amüsiere dich gut!!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Auch das ist eine wunderschöne Kombination. Viel Spass beim Fest.
    Mema

    AntwortenLöschen
  8. Sabine, this is a lovely dress! I haven't been reading blogs for months, I see that you have created so many lovely garments. This one is so chic on you ! Sehr shoene!

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja super aus, Sabine! Und das Miederkleid ist auch sehr schön) Wünsche Euch noch sehr viel Spass!!!))

    AntwortenLöschen
  10. So cute dress! Kisses dear.
    http://www.solaanteelespejo.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  11. das Kleid ist wunderschön und du siehst klasse aus :o)

    AntwortenLöschen
  12. einfach umwerfend, sehr gute Zusammenstellung und ein wunderschönes Kleid, Du siehst großartig aus! Schwarze Outfits zu Hochzeit und Taufe finde ich persönlich schon seltsam. Aber auch auf unserer letzten Tauffeier vor einigen Monaten waren zwei Damen von oben bis unten in schwarz. Fand ich komisch.
    Bin schon sehr gespannt auf das Gala-Kleid mit Tragebildern, ich bin mir sicher, du wirst umwerfend aussehen! LG XX Julia

    AntwortenLöschen
  13. Ein Kleid für viele Gelegenheiten. Steht Dir hervoragend, siehst sehr jugendlich aus!
    Gruss LiLo

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabine, Gratulation! Dein Kleid ist echt super geworden, und Deine pinke Accessoires dazu machen mich gleich richtig glücklich <3 Ich habe mit der Farbe schwarz generell meine Probleme, vor allem als Komplettoutfit - und ich bin auch mehr als erstaunt, dass dies so sogar zu einer Hochzeit getragen wird! Wenn man an die Bedeutung von Farben glaubt, dann würde das gewisse Rückschlüsse auf die Trägerinnen zulassen ...

    Daher warst Du ganz sicher ein wunderbarer Farbtupfer und eine Augenweide sowieso. Wahrscheinlich hast Du die Komplimente gar nicht mehr zählen können, die Du für Dein tolles Kleid und die perfekten Accessoires dazu bekommen hast :)

    Alles Liebe von Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Ein sehr, sehr schönes und elegantes Kleid! Zeitlos schick und toll kombiniert mit den Accessoires. Ich persönlich mag an Boucle Stoff so sehr, dass sein Gewebe in sich etwas Spiel hat und er sich deshalb bis zu einem gewisen Grad den Körperformen anpasst. Auch dein Kleid hier sieht beinah aus wie 3D-konstruiert finde ich... wie angegossen... dabei hast du es gar nicht mal knackeng genäht.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  16. Kleid ist super geworden und ich bewundere deine haute couture skills. Es schaut perfekt von auuseen und innen! Das ist was zählt!!!! Gartulation!

    AntwortenLöschen
  17. Sehr hübsch.
    Als ich das Foto sah, fiel mein Blick zufällig auf das Titelbild der hier bei mir liegenden Burda 4/2013 ...guck mal nach,
    Liebe Grüße von Susan

    Ich wünsch dir eine schöne Feier!

    AntwortenLöschen
  18. Wow, Sabine, das sieht toll aus!!!
    Eine wunderschöne Farbkombination, das bläuliche Bouclékleid mit den pinkfarbenen Accessoires! Absolut gelungen, ein echter Hingucker, der dir ganz ganz wunderbar steht.
    Ich bin wirklich hin und weg, die Peep Toes sind auch so toll.
    Bis vor einiger Zeit war ich überzeugt davon, dass Schuhe immer dieselbe Farbe haben sollen wie die Tasche, davon weiche ich aber selbst immer öfter ab. Jetzt finde ich es wichtiger, dass eine Farbe im Outfit nicht allein steht, wie du auch schreibst.

    Schwarze Outfits bei einer Hochzeit, noch dazu mit schwarzer Strumpfhose, finde ich total daneben, so geht man doch nur zu einer Beerdigung.

    Also noch mal: Kompliment!
    Liebe Grüße,
    Claire

    AntwortenLöschen
  19. sehr schön gemacht ! toll!
    www.alexavoncanisius.com/blog/

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!