Sonntag, 15. März 2009

Magnolienblüte im Tessin

Für das Wochenende hatte der Wetterbericht für das Tessin ja frühlingshafte 20°Grad gemeldet. Da ich diesen vielen Schnee dieses Jahr so satt habe, was lag da also näher, als die Flucht zu ergreifen und einen schönen Tagesausflug ins Tessin zu machen. Morgens um 8Uhr ging es bei strahlendem Sonnenschein los, die neue Laura Pausini-CD im Auto laufend, um das Italien-Feeling noch zu verstärken, hach...es war wie ein Kurzurlaub. Ziel unserer kleinen Reise war der Lago Maggiore und zwar das kleine träumerische Städtchen Verbania auf der italienischen Seite. Nicht ohne einen kleinen Hintergedanken, denn erstens findet dort immer Samstags der grösste Markt statt, den ich kenne. Zweitens ist dort um diese Zeit etwa, die wunderschöne Magnolienblüte zu bewundern und ausserdem hatte ich die Hoffnung, den neuen Moda-Marfy-Katalog zu bekommen. Letzterer war leider überall schon ausverkauft, aber dafür gab es schon die neue Ausgabe der "La mia boutique".
Für die Magnolienblüte war es auch etwa 14Tage zu früh, sie fingen gerade erst an ihre Knospen zu öffnen.
Aber trotzdem war es wunderschön, überall schon das Gelb der Mimosen, die Blüten der Kamelien...einfach Frühling geniessen, herrlich. Das Essen auf sonniger Terrasse, bei warmen Temperaturen geniessen, halt einfach die Seele baumeln zu lassen, dass tat sooo gut.
Hier mal ein paar Impressionen für Euch:
 

 

 

 
So, heute wird endlich die Bluse fertig genäht, nur noch der Kragen und die Knopflöcher fehlen. Beim Bummeln durch die malerischen alten Gassen habe ich nämlich gestern perfekt passende Knöpfe dazu entdeckt und natürlich auch gekauft. Meine Alternative waren Perlmuttknöpfe aus meinem Bestand, aber das war eher ein schlechter Kompromis.
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    oh, ich bekomme noch mehr fernweh und ich will auch endlich Blumen und Bienen sehen. Im tessin waren wir vor etwa 30 Jahren gewesen. Ich habe es in bester Erinnerung.
    Bei uns regnet es einmal wieder und seit Tagen ist es grau. Langsam habe ich die Nase gestrichen voll davon. Wann wir endlich 20° bekommen sollen, steht noch in den Sternen. Ich versuche mir schon immer warme Gedanken mit Frühlingsblumen im Haus zu machen.
    Auf Deine Knöpfchen bin ich sehr gespannt.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  2. Da bekommt man richtig Lust auf Urlaub! Gerade jetzt wo es bei uns gerade grau in grau ist...

    Viele Grüße
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns liegt auch noch Schnee...gestern waren wir noch mit Langläufern unterwegs.
    Jetzt freue ich mich so sehr auf den Frühling.
    LG
    Susan

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die wunderschönen Fotos aus Norditalien. Gerne würde ich aus dem Norden Deutschlands dorthin ziehen. Dieses Jahr wollen wir das 3. Mal in Folge nach Meran/Südtirol für 2 Wochen reisen. Aber vorstellbar ist das für mich überhaupt noch nicht. Habe einen stressigen Alltag mit 3 Kids und Job. Jedenfalls haben mir deine Fotos das Herz hüpfen lassen. Ich werde gleich erst mal gucken, wo das genau liegt. Im Tessin war ich noch nie. Vielleicht mal etwas für 2011?!
    LG und einen schönen Sonntag
    wünscht
    Mechthild

    AntwortenLöschen
  5. O wie wunderschön, die Bilder machen ja wirklich Sehnsucht...Ich war auch schon lange nicht mehr im Tessin, obwohl ich dort einen Bekannten habe, der mich sicher mal in sein Rustico einladen würde - sofern man mal ein passendes Wochenende frei hätte *soifz*
    Schön, dass du schon den Frühling geniessen konntest!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine, die Fotos haben mir Gänsehaut besorgt, herrlich diese Gegend und ich kann dir nachfühlen, dass du Schnee und Kälte satt bist.Wie schön, wenn man dann einfach "aufbrechen" kann und den Frühling selbst aufsucht.
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  7. Love the blouse, and the pictures of tessin, remembering me of a holiday long ago.

    AntwortenLöschen
  8. freut mich das dir unsere gegend gut gefällt komm bald wieder!!!!!

    liebe grüsse vom luganersee
    brigitte

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!